Exklusiv Report: Hotel Zugbrücke in Grenzau setzt auf den neuesten Trend: Gourmet-Wellness - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Schoko ist nicht nur zum Essen da: Hotel Zugbrücke in Grenzau, Rheinland Pfalz setzt auf den neuesten Trend: "Gourmet-Wellness"

Ein Löffel Joghurt für mehr Feuchtigkeit, ein Stück Papaya um erste Fältchen zu glätten? Immer mehr Beauty-Produkte und - Treatments enthalten Wirkstoffe, die man essen kann.

Das Geheimnis der Schokolade war schon den Mayas und den Azteken bekannt. Sie nutzten Kakaobutter als Basis für Wundsalben und kannten verschiedene, medizinische Wirkungen. Das im Kaffeesatz enthaltene Koffein wirkt auch äußerlich angewendet belebend auf den Körper. Es soll sogar beim Abnehmen und gegen Cellulite durch eine fettabbauende Wirkung helfen.

Neugierig? Das Hotel Zugbrücke im Westerwald bietet günstige Schnupper-Angebote in Sachen "Gourmet-Wellness".

4-Sterne-Superior Hotel im Westerwald

Mitten im Westerwald, direkt am Brexbach gelegen, befindet sich das Hotel Zugbrücke Grenzau. Das 4-Sterne-Superior Hotel mit seinen 138 Zimmern, vielfältiger Gastronomie und umfassendem Sport-, Freizeit- und Wellnessangebot gehört schon seit einiger Zeit zur ersten Liga der Hotels in Rheinland-Pfalz.

Ganz nach der Philosophie "natürliche Ausgewogenheit und ganzheitliche Harmonie in allem, was der Gast erlebt" lädt die Zugbrücke ein, auszuspannen und die persönliche (Lebens)balance zu finden.

Beispiele für einen Gourmet-Wellness Aufenthalt

Eine Hot-Chocolat Massage und ein Kaffee-Körperpeeling gibt’s hier im Paket bereits für 59 Euro.

Weiter im Programmangebot: Schoko-Sahnebäder, Mousse au Chocolat Körperpackungen, Apfel-Mohn-Honigpeelings und Zimtblätter-Öl-Packungen. Das Zwei-Tage-Arrangement gibt es schon ab 185 Euro (pro Person im Doppelzimmer).

Hotel Zugbrücke Grenzau erhält Auszeichnung zum "Gastgeber des Jahres 2006"

Dass das Hotel Zugbrücke nicht nur ein Gourmettempel sondern auch ein vorzüglicher Gastgeber ist, beweist die Auszeichnung als "Gastgeber des Jahres 2006" in Rheinland-Pfalz für exzellenten Service und vorbildliche Förderung der Mitarbeiter. Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Ministeriums für Wirtschaft und Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, den rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern und den Hotel- und Gaststättenverbänden unter der Federführung des Rheinland-Pfalz Tourismus, erkannte dem Hotel diese Auszeichnung zu.

"Wir sind sehr stolz auf diese Prämierung, die in der Hotellerie eine hohe Anerkennung genießt", so Olaf Gstettner, Besitzer der Zugbrücke, der das Haus in zweiter Generation führt. In erster Linie begeistert zeigte sich die Jury von der lebendigen Tradition der Zugbrücke, der Entwicklungsförderung aller Mitarbeiter und der Gestaltung zielgruppenorientierter Angebote.

Tagungen & Seminare im TOP 10 Tagungshotel Zugbrücke

Doch nicht nur der Urlaubsgast wird vom Hotel Zugbrücke begeistert sein. Für Tagungen und Seminare ist das Hotel Zugbrücke bestens gerüstet und bietet den optimalen Raum für erlebnisreiches, effizientes und kommunikatives Miteinander.

So verfügt das 4-Sterne Superior Hotel über 15 Seminarräume mit bis zu 150 Sitzplätzen, Wireless Lan und jeglicher anderer moderner Technik. Kein Wunder, dass das Hotel auch in diesem Bereich unter die TOP 10 der Tagungshotels in Deutschland letztes Jahr gewählt wurde.

Das Besondere in der Zugbrücke: alle Räume sind nach einem speziell geprüften Farb-, Duft- und Lichtkonzept von der Firma Neuland ausgestattet. Erlebnisorientiertes Training gibt es im hauseigenen Outdoor-Parcours.

Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit hat das Haus einen speziellen Fitness-Break entwickelt, der während der Seminare von erfahrenen Fitness- und Wellness-Trainern durchgeführt wird.

Die vielseitige Gastronomie und die zahlreichen Möglichkeiten für Abendveranstaltungen, wie etwa in der trendigen CUBE Bar oder in Manni's Landhaus-Schänke mit Bowling- und Kegelcenter runden das Tagungsangebot ab.

Ein weiteres Angebots-Highlight des Hauses ist die Work-Life-Balance. Das Konzept beinhaltet die Verbindung von effizientem Arbeiten, das Spaß macht, und kreativen Pausen, die inspirieren.

Empfehlungen für Ausflüge in die Umgebung des Hotel Zugbrücke

Das Hotel Zugbrücke Grenzau ist idealer Ausgangspunkt für kulturelle Exkursionen. Umgeben von Wäldern und Wiesen, Burgen, Schlössern und Weinbergen, befindet man sich hier in einer der vielseitigsten Regionen Deutschlands.

Nur 15 Kilometer entfernt liegt Koblenz - mit seiner 2000jährigen Geschichte und dem Deutschen Eck mit dem imposanten Kaiser Wilhelm Denkmal, wo Rhein und Mosel sich treffen, eine der schönsten und ältesten Städte des Landes. Auch Montabaur mit seinem Stadtschloss und Limburg mit dem berühmten Dom sind einen Besuch wert.

Reichlich Ausflugsziele bietet die Zugbrücke auch Naturfreunden: den Schmetterlingsgarten auf Burg Sayn, den Wild- und Freizeitpark Gackenbach, den Zoo Neuwied sowie fünf Golfplätze in der Umgebung. Zwei Kilometer vom Hotel entfernt liegen die Westerwälder Seenplatte und das Naturschwimmbad Linderhohl. Bekannt ist Höhr-Grenzhausen auch für seine Keramik Manufakturen.

Sport- und Fitnessmöglichkeiten für alle Gäste

Neben den zahlreichen kulturellen Ausflugsmöglichkeiten bietet das Hotel ein reiches Angebot an Sport- und Fitnessmöglichkeiten. Mountainbiken, Joggen, Wandern und Walken – viele beschilderte Wege beginnen direkt vor dem Hotel. Der Nordic Fitness Park Westerwald, eine der größten vom Deutschen Nordic Walking Verband lizenzierten Anlagen ihrer Art, liegt in Sichtweite des Hotels.

Mehrere speziell beschilderte Strecken verschiedener Längen und Schwierigkeiten stehen zur Verfügung. Als Spielort des Tischtennis-Bundesligateams TTC Zugbrücke Grenzau offeriert das Hotel optimale Trainingsbedingungen mit erfahrenen Trainern und neuesten Trainingsmethoden. Wenn’s um Sachen Gesundheit und Fitness für seine Gäste geht, spielt das Hotel Zugbrücke Grenzau ebenfalls in der ersten Liga.

Zur Verfügung stehen ein gesundheitsorientiertes Fitness-Studio mit Aerobicraum, ein Hallenschwimmbad sowie das 1.500 qm große Aviva BalanceCenter mit mehreren Saunen, einem Laconium, klassischen Massagen, asiatischen Shiatsu Behandlungen sowie karibischen Beauty Treatments.

Beispiele aus dem vielfältigen Programmangebot

Nordic Walking Pauschale

Die Nordic Walking Pauschale im Hotel Zugbrücke Grenzau gibt es bereits ab 199 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Im Preis inbegriffen: zwei Nächtigungen inklusive Halbpension, freie Benutzung des BalanceCenter Aviva, Bademantel und Wellness-Tees auf dem Zimmer, Teilnahme am täglichen Wellness- und Aktivprogramm, Betreuung im Gerätebereich durch erfahrene und speziell ausgebildete Trainer, theoretische Einführung in die Grundlagen des Nordic Walking, eine geführte Tour durch den Westerwald mit ausgebildetem Nordic Walking-Instructor, leihweise Puls-Herzfrequenzmessgeräte und Nordic Walking Stöcke.

Valentine-Spezial-Angebot

Im Zeitraum 11. - 16. Februar 2007 können sich Verliebte am schönsten Tag des Jahres bereits für 95 Euro pro Person im Doppelzimmer so richtig verwöhnen lassen:

Im Preis inbegriffen: 1 Übernachtung im Zimmer der Elegance-Kategorie, Westerwälder Frühstücksbuffet, Bademantel und Wellness-Tees auf dem Zimmer, freie Benutzung des BalanceCenter Aviva (Schwimmbad-, Sauna- und Fitness-Bereich), Teilnahme am täglichen Wellness- und Aktivprogramm, freie Benutzung von Tischtennis und Minigolf, "Westerwald-Card" (ermäßigter, teilweise kostenloser Eintritt in über 70 verschiedene Westerwälder Freizeitangebote), Cocktail für 2 in XXL zur Begrüßung, 4-Gang-„Happy Valentine“-Menü im romantischen Brückenrestaurant, 1 Glas Champagner an der Bar zum romantischen Abschluss des Tages.

Pauschale Verwöhnzeit

Bei diesem sehr beliebten Programm wohnen Sie in den schönsten Zimmern, der Küchenchef bereitet köstliche Vitalmenüs für Sie zu und im BalanceCenter Aviva finden Sie nur das Beste für Körper, Geist und Seele.

Bei einer Anreise zwischen Sonntag und Mittwoche und einer Mindestaufenthaltsdauer von 2 Nächten ist das Programm bereits ab 165 Euro buchbar.

Im Preis inbegriffen: Westerwälder Frühstücksbuffet in Zimmern der Elegance-Kategorie, Begrüßungscocktail, Halbpension (4-Gang-Vitalmenüs, auf Wunsch Schon- oder Reduktionskost), Bademantel und Wellness-Tees auf dem Zimmer, freie Benutzung des BalanceCenter Aviva (Schwimmbad-, Sauna- und Fitness-Bereich), Teilnahme am täglichen Wellness- und Aktivprogramm, freie Benutzung von Tischtennis und Minigolf, "Westerwald-Card" (ermäßigter, teilweise kostenloser Eintritt in 70 verschiedene Westerwälder Freizeitangebote).

Daten und Fakten:

Lage

Das Hotel Zugbrücke Grenzau liegt im rheinischen Westerwald, 15 Kilometer von Koblenz entfernt, zentral zwischen den Ballungszentren Rhein-Ruhr und Rhein-Main. Dank der guten Autobahnverbindung ist das Hotel zu jeder Jahreszeit schnell und einfach zu erreichen. Grenzau ist ein Stadtteil von Höhr-Grenzhausen, der "Hauptstadt" des Kannenbäckerlandes. Die Hotelanlage liegt mitten im Brexbachtal und ist von Wald und Wiesen umgeben.

Zimmerkategorien im Hotel Zugbrücke

Aus den 138 Zimmern kann der Gast zwischen vier Kategorien wählen: Zimmertyp Elegance ist ein elegant und hochwertig eingerichtetes Zimmer mit Marmorbad, die Zimmer Balance sind trendige Designzimmer, die modern eingerichtet sind.

Bei der Superior Kategorie handelt es sich um wohnliche Zimmer mit gehobener Ausstattung, die Classic Zimmer sind rustikal und behaglich. Alle Zimmer sind mit den Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Superior Hotel ausgestattet - teils mit Dusche, teils mit Badewanne.

Gastronomie

Das Hotel Zugbrücke Grenzau bietet ein vielseitiges Gastronomie-Angebot, so ein reichhaltiges Westerwälder Frühstück, abwechslungsreiche Buffets im eleganten Elysée-Restaurant, Wellness-Menüs oder "à la carte" im romantischen Brückenrestaurant.

Das Angebot reicht von bodenständiger "Wäller Küche" über moderne leichte Speisen bis hin zu ayurvedischen Gerichten. In der trendigen CUBE Bar trifft man sich abends auf einen Cocktail, rustikale Behaglichkeit finden die Gäste in Manni's Landhaus-Schänke, in der sich auch das Bowling- und Kegelcenter befindet.

Auf Nachtschwärmer wartet die Diskothek Club Yellow, in der man in moderne und gemütlicher Atmosphäre chillen und feiern kann.

Wellness und Fitness

Das hauseigene Aviva BalanceCenter, das sich auf 1 500 Quadratmetern erstreckt, ist ausgestattet mit einem gesundheitsorientierten Fitness-Studio mit modernsten Geräten, einem großen Hallenschwimmbad, Sonnenterrasse mit Sole-Whirlpool und einer großen Saunalandschaft.

Die Wellness-Programme reichen von klassischen Beautybehandlungen über Thalasso und Ayurveda bis hin zu Shiatsu und Aura Soma. Direkt am Hotel befindet sich der Nordic Fitness Park Westerwald, eine der größten vom Deutschen Nordic Walking Verband lizenzierten Anlagen ihrer Art. Das Haus beherbergt die JOOLA Tischtennis-Schule Zugbrücke Grenzau und bietet perfekte Bedingungen für Tischtennisspieler.

Anfahrtsmöglichkeiten zum Hotel Zugbrücke

Auto
Von der A 48, Ausfahrt Höhr-Grenzhausen, unweit des Dernbacher Dreiecks (A3) und des Koblenzer Kreuzes (A 61), erreichen Sie die ZUGBRÜCKE in weniger als fünf Minuten. Das Hotel sowie der Stadtteil Grenzau sind beschildert.

Bundesbahn
Koblenz Hbf, ICE-Bahnhof Montabaur
(je 15 km). Taxi empfehlenswert. Regelmäßige Busverbindung (Linie 7/7A) von Koblenz Hbf nach Höhr-Grenzhausen (Endstation 1,5 km vom Hotel).

Transfer
Bei rechtzeitiger Anmeldung ist für Gruppen und Einzelreisende ein Transfer mit Bus oder PKW von oder nach Koblenz bzw. Montabaur möglich. Preis auf Anfrage.

Fazit der Redaktion: Zu günstigen Preisen werden im Hotel Zugbrücke nicht nur süße Beauty-Träume wahr. Probieren Sie es aus - Körper und Seele werden es genießen und Sie sich vom Alltagsgeschehen so richtig erholen.

Weitere Informationen: Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau, Brexbachstraße 11-17, 56203 Höhr-Grenzhausen, Tel. 02624-1050, Fax 02624-105462, www.zugbruecke.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quellen: Maro & Partner
Fotos: Hotel Zugbrücke
Autor: Gerd Bruckner

Big Story


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information