Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der Neckar brennt - die Elemente treffen aufeinander – Feuerwerk am Wasser

Neckar in Flammen, Spaß und Unterhaltung, Feste und Feuerwerk,– all das ist „Neckar 2000“ - das Veranstaltungshighlight 2006 in Bad Wimpfen am ersten Wochenende im August.

Die Stauferstadt, im Neckartal zwischen Heilbronn und Heidelberg gelegen, lädt im August dazu ein, „flussgelaunt von Ort zu Ort“ bei diesem ganz besonderen Ereignis dabei zu sein.

Das ganze Wochenende lang können Gäste zu den Uferfesten der fünf Städte und Gemeinden mit dem Schiffs- Pendelverkehr auf dem Neckar schippern und reizvolle Veranstaltungen wie Floßrennen, Modellbootausstellungen oder Wasserspiele miterleben. Kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen den Gaumen und das Musik- und Showprogramm auf den Bühnen sorgt für einen Ohrenschmaus.

Die Krönung des unvergleichlichen Erlebnisses ist der große Schiffskorso auf dem Neckar, bei dem gleich an fünf verschiedenen Stellen ein Feuerwerk ins Staunen versetzt.

Sichern Sie sich durch den Kauf des speziellen Kombitickets einen der begehrten Plätze. Sie können das gesamte Wochenende den eingesetzten Schiffspendelverkehr am Neckar nutzen, um von einer Veranstaltung zur nächsten zu gelangen.

Nachtschwärmer können danach auch an Land noch weiterfeiern!

Nach so vielen Aktivitäten schläfrig geworden?

Bad Wimpfen bietet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Von der gemütlichen Privatpension über die kuschelige Ferienwohnung bis zum komfortablen 4-Sterne-Hotel ist für jedes müde Haupt das richtige Plätzchen zum Ausruhen vorhanden.

Besonders interessant für alle „Neckar 2000“-Gäste: das Kurzreiseangebot der Tourist-Information Bad Wimpfen.

Beinhaltet im flussgelaunten Wochenendpaket sind neben zwei Übernachtungen mit Frühstück die freie Nutzung des Schiffspendelverkehrs, die Teilnahme am Schiffskorso mit 5x Feuerwerk, ein 3-Gang-Menü, eine geführte Stadtbesichtigung in Bad Wimpfen sowie die Kurtaxe. Preis ab 119 Euro pro Person.




Erlebnisreiche Tradition am Neckar

Bad Wimpfen am NeckarUnbedingt vorbeischauen sollte man in Bad Wimpfen auch zu anderen Anlässen, wie beispielsweise dem Talmarkt. Dieser „legendäre“ Krämermarkt findet schon zum 1041. Mal statt und wird vom 29.06 bis zum 04.07.2006 abgehalten.

Auch der „Zunftmarkt“ am letzten Augustwochenende lohnt einen Besuch und lädt dazu ein, mittelalterliches Leben und alte Handwerkstraditionen kennen zu lernen.

Eine ganz besondere Einstimmung auf Advent und Weihnachten bietet Gästen schließlich der Wimpfener Altdeutsche Weihnachtsmarkt, der wieder an den ersten drei Wochenenden im Advent stattfindet.

Bad Wimpfen Veranstaltungen in 2006

- 3. KunstNacht 06.05.06
- Brunnen und Gärten 10.-11.06.2006
- Talmarkt 29.06.–04.07.06
- „Montmartre Feeling“ 22.-23.07.06
- Neckar 2000 – Flussgelaunt von Ort zu Ort 05.08.-06.08.06
- 615. Zunftmarkt 26.08.–27.08.06
- SWR1 Pfännle 10.09.06
- 7. Internationale Festwoche der Alten Musik 29.09. – 3.10.06
- Altdeutscher Weihnachtsmarkt 01.–03.12.06, 08.–10.12.06, 15.-17.12.06

Spezielle Gruppenangebote zu den Events werden angeboten.

Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt bietet Bad Wimpfen aber bei weitem nicht nur während der Feste und Märkte zahlreiche Möglichkeiten.

Historische Altstadt Bad WimpfenIn der historischen Altstadt lässt sich zu jeder Jahreszeit Geschichte erleben und die Gegenwart genießen.

Die prägnante Silhouette Bad Wimpfens hoch über dem Neckar ist schon von weitem sichtbar. Besonders der Blaue Turm, ehemaliger Eckturm der Stauferpfalz und heute das Wahrzeichen der Stadt, hebt sich hervor.

Heute wird der Turm von Deutschlands einziger Türmerin bewohnt, die damit die wahrscheinlich längste Türmertradition in Deutschland fortsetzt. Die Mühen des Aufstieges auf den Blauen Turm werden durch einen herrlichen Ausblick auf das Neckartal und die historische Altstadt belohnt.

Geschichte erleben, Vergangenheit fühlen

Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar 2006Nach diesem ersten Überblick lässt sich der Ausflug in die Vergangenheit in der Stauferstadt Bad Wimpfen bei einer Stadtführung mit einer staufischen Edeldame weiter fortsetzen.

…Geschichte und Vergangenheit direkt erleben, eintauchen in das Mittelalter, Zeit des Minnesanges und höfischen Lebens am Hofe von Friedrich Barbarossa.

Viele malerische denkmalgeschütze Fachwerkhäuser in romantischen Gässchen und der Duft schwäbischer Köstlichkeiten wie Maultaschen und Spätzle laden bei einem Viertele Wein zum Verweilen in historischem Ambiente ein.

Wer noch mehr über die Geschichte der Stauferstadt und späteren freien Reichsstadt erfahren möchte, kann in einem der städtischen Museen seine historische Entdeckungsreise fortsetzen.

Unterhaltsam und eher lustig gestaltet sich dagegen ein Besuch im Sammler- und Glücksschwein-Museum Bad Wimpfen, für ruhige Momente bietet sich das Deutsche Schutzengelmuseum an.

TIPP: Die Tourist-Information organisiert für Sie geführte Rundgänge durch den mittelalterlichen Stadtkern von Bad Wimpfen. Ausgangspunkt der Besichtigungen ist das Gästezentrum Alter Bahnhof. Jeden Sonntag finden um 14.00 Uhr öffentliche Stadtführungen statt, ohne Anmeldung!

Details zu den äußerst interessanten Stadtführungen finden Sie hier im Internet.

Gegenwart genießen, die Seele baumeln lassen - erholen am Neckar

Das Bad Wimpfen der Gegenwart zeigt sich heute auch als moderner Kur- und Erholungsort.

SolebadDie Anfänge des Kurbetriebes liegen bereits im 19. Jahrhundert, als die Förderung von Salz und so auch die Gewinnung von Sole begann. 1930 erhielt Wimpfen den Titel „Bad“ und kann somit schon auf über 70 Jahre Erfahrung zurückblicken, wenn es um Gesundheit, Entspannung und Wohlbefinden der Gäste geht.

Das entspannende Solewasser lädt im Soleheilbad (Wassertemperaturen von 30-34°C) zum Genießen ein - eintauchen in das wohlig-warme Wasser und den Alltag hinter sich lassen.

Das Pauschalprogramm „Balsam für Körper & Seele“ enthält beispielsweise 2x Übernachtungen mit Frühstück im DZ, - 1x Massage, - 1x Sauna, - 1x Eintritt Solebad, - Kurtaxe und ist bereits ab 99 Euro - pro Person erhältlich.

Viele weitere Angebote rund um Erholung und Entspannung wie Fango, Massagen und Gymnastik oder auch Beautyanwendungen gehören ebenfalls zum Wohlfühlangebot Bad Wimpfens, das auch attraktive Kurzreiseangebote zum Thema Wellness über die Tourist-Information anbietet.



Sportlich und aktiv: Radwege am Neckar

Wer sportlich aktiv etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet in Bad Wimpfen gleich vier Radwege zum Einstieg für Touren vor: der Neckartalradweg, der Kocher-Jagstradweg, der Burgenstraßenradweg und der Themenradweg Salz und Sole. Auf diesem Rundweg können Sie Salz und Sole „hautnah“ sehen und erleben und die Strecke eignet sich als Halbtages- und Ganztagestour.

Wandern, geführte Wanderungen oder Nordic Walking am Neckar gehören ebenfalls zum sportlichen Angebot.

Neckar abwärts mit der Kanutour

Wer dem Element Wasser treu bleiben möchte, kann zum einen Wassergymnastik oder Aquaspinning betreiben oder eine lustige Kanufahrt auf dem Neckar unternehmen.

Apropos Kanuvergnügen auf dem Neckar: Zwischen Bad Wimpfen und Heidelberg fließt der Neckar besonders majestätisch dahin.

Kanufahren auf dem NeckarEin Flussvergnügen der besonderen Art bietet ein erfrischendes Paddelwochenende. Bei dieser Neckar-Schnuppertour kommen Sie bestimmt auf den Geschmack: um Ausrüstung, Unterkunft, Verpflegung und Transfers brauchen Sie sich nicht zu kümmern - nur die Muskelkraft muss von Ihnen kommen.

Das Kanu-Programm ist in der Zeit von Ostern bis Oktober ab 139 Euro buchbar und beinhaltet 2x Übernachtung mit Frühstück, 3-Gang-Menü "Paddelspaß" , zünftiges Picknick auf der Etappenhälfte, komplette Bootsausrüstung: Kanadier, Schwimmweste, Paddel, wasserdichte Gepäckbehälter (alles leihweise), Kanutransport mit Rückholservice und Kurtaxe.


Romantik für Zwei

Verwöhnpauschel Neckar - WimpfenWer es lieber etwas kuschelig haben möchte, dem seien die Verwöhntage unter dem Motto: "Kuscheltage in Bad Wimpfen - wie zu Besuch bei alten Freunden" an’s Herz gelegt.

Bei diesem Kuschel-Programm geht es gemütlich zu und Sie lernen Bad Wimpfen von einer anderen, seiner besonders reizvollen Seite kennen. Probieren Sie es einfach einmal zu zweit aus und lassen Sie Büro- und Alltagsstress zuhause.

Das Verwöhnprogramm "Romantik für Zwei" des wahrhaft kuscheligen Vergnügens beinhaltet 2x Übernachtung mit Frühstück im DZ, Besuch von Sauna und Solebad , Netzkarte Heilbronner Verkehrsverbund (Tageskarte), Geführte Stadtbesichtigung, Candlelight-Dinner (3-Gang-Menü), "Omas Gugelhupf" und ein Viertele in der Weinstube Feyerabend, Kurtaxe und ist ab 139 Euro pro Person buchbar.





Kinder- und Jugendangebote in Bad Wimpfen

Kindergeburtstag, Klassenausflug oder Landschulheimaufenthalt oder ein Familienurlaub und die Kinder wissen gar nicht mehr wohin vor lauter Energie?

Kinderprogramm Mittelalter am NeckarFür diesen Fall können wir Ihnen aus einer ganzen Fülle von Ferienprogrammen das „Miss W“ empfehlen: Dabei handelt es sich um ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, das ca. 4 Stunden dauert und die jungen Teilnehmer in eine Zeitreise des mittelalterlichen Alltagsleben führt.

Wie haben Bürger in dieser Zeit gewohnt? Was haben sie gegessen? Wie waren ihre Tischsitten? Hier steht der Alltag im Vordergrund.

Kindgerechte Ferienprogramme

Bei dem kindgerechten Stadtrundgang durch die historische Altstadt dienen die einzelnen Gebäude als roter Faden zur Vermittlung von Fakten über den mittelalterlichen Alltag. Ein gemeinsames Essen mit einem leckeren Nachtisch gibt Einblick in die mittelalterlichen Tischzuchten (Benimmregeln) und die Ernährungsgrundlagen der damaligen Zeit.

Dabei kommen Spiel & Spaß bei den mittelalterlichen Spielen nicht zu kurz: Bogenschießen, Lanzenstechen, Besenspiel, „Wackelstäbe" und natürlich eine Siegerehrung mit Ritterschlag sind darin enthalten.

Weitere Kinderprogramme im Überblick:

- Krimispiel: Detektive im Museum unterwegs!
- Mit dem Nachtwächter durch die mittelalterlichen Gassen - Laterne statt Lichtschalter
- Von der Druck-Nudel zum Unikat
- Das Schatzkästlein im Steinhaus u.v.a.

Alle Programme für Kinder finden Sie im Internet.

Anreisemöglichkeiten nach Bad Wimpfen:

Anreise mit der Bahn
Bad Wimpfen liegt an der DB-Strecke 706: Heilbronn - Heidelberg (über Sinsheim).
Als DB-Bahnagentur berät sie die Tourist-Information im Bahnhofsgebäude gerne und schickt auf Wunsch Fahrkarten per Post zu oder hinterlegt sie am Bahnhofsautomaten in Ihrem Herkunftsort. Rufen Sie unter 07063-97200 an oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anreise mit dem Auto
- Von der A-6 (E 50) Mannheim - Heilbronn: Ausfahrt Nr. 35 "Bad Rappenau" über Bonfeld nach Bad Wimpfen
- Von der A-81 (E 41) Würzburg - Heilbronn: Ausfahrt Nr. 8 "Neuenstadt" über Bad Friedrichshall nach Bad Wimpfen
- Von der A-81 (E 41) Stuttgart - Heilbronn am Weinsberger Kreuz auf die A-6 (E 50) Richtung Mannheim: Ausfahrt Nr. 36 "Heilbronn / Untereisesheim" über Obereisesheim nach Bad Wimpfen

Flughafen in der Nähe:
Bad Wimpfen – Frankfurt Flughafen: ca. 130 km
Bad Wimpfen - Frankfurt Hahn: ca. 200 km
Bad Wimpfen - Baden-Airpark: ca. 120 km
Bad Wimpfen – Stuttgart Flughafen: ca. 90 km

Bad Wimpfen ist rund um das Jahr eine gesellige und lebendige Stadt, in der man gerne und oft feiert! Alle Gäste sind herzlich eingeladen, an all den spannenden Ereignissen teilzunehmen und die Kaiserpfalz für sich zu entdecken.

Ob zu „Neckar 2000“, zum sportlich-gesunden Urlaub, oder zum Entspannen in romantischem Ambiente: Bad Wimpfen ist eine Reise wert.

Nähere Informationen, Broschüren und Urlaubskataloge erhalten Sie bei der Tourist Information Bad Wimpfen und Gundelsheim, Carl-Ulrich-Str. 1, 74206 Bad Wimpfen, Tel: 07063 / 9720-0, Fax 9720-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.badwimpfen.de

Links zu Bad Wimpfen:

Soleheilbad am Neckar
SRH Gesundheitszentrum Bad Wimpfen
Kinderprogramme
Pauschalangebote für Gruppen
Programm "Walken und Relaxen"
Deutsches Schutzengelmuseum
Sammler- und Glücksschweinmuseum
Neckar 2000 Pauschale - Flussgelaunt von Ort zu Ort

Fotos und Quelle: Tourist Information Bad Wimpfen
Autor: Gerd Bruckner

Big Story


powered by:

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information