Hinweis der Redaktion zur Coronakrise

Eingeschränkter Produktionsbetrieb der Redaktion

Da die Reiselust derzeit durch Grenzschließungen essentiell eingeschränkt ist, die finanziellen Folgen für Reiselustige nicht überschaubar ist, Informationen in großem Umfang eintreffen und auch wir mit den finanziellen Auswirkungen uns auseinander setzen müssen, ist der fortlaufende Produktionsbetrieb vorläufig rudimentär zurückgefahren. Informationen, die uns für eine Veröffentlichung erreichen, können deshalb momentan nicht in dem Umfang geprüft und bearbeitet werden, wie Sie und wir es sonst gewohnt sind. Aufträge für den Advertorial-Service nehmen wir weiterhin gerne an. Diese werden selbstverständlich termingerecht bearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder aktiv über die schönsten und interessantesten Urlaubsziele berichten zu können. Fragen per e-Mail werden schnellstmöglich beantwortet.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Obertauern ist ab dem 24. November der „hot spot“ unter Österreichs Skigebieten

Dem ehemaligen Bayerischen Politiker Franz Josef Strauß wird der Satz nachgesagt: „Wo ich bin ist oben. Und wenn ich mal unten bin, ist unten oben“. Nun, in Obertauern gibt es kein unten, in dem Ort ist alles irgendwie oben: Der Name, das Skigebiet, das Après Ski.

Das größte Pfund, mit dem der Salzburger Renommier-Wintersportort nicht ungern wuchert, ist seine Lage. Gerade mal 90 Kilometer von der Mozartstadt entfernt, von Wien oder München aus gleich gut zu erreichen. Und durch die schnellen und günstigen Flugverbindungen nach Salzburg nebst exzellentem Airport-Shuttle nach und von Obertauern ist „Österreichs Schneeschüssel“ praktisch zum Ski-Vorort vieler weiterer deutscher Metropolen geworden.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
FUN-CONTESTS AM ARLBERG

Wenn die SnowXcross-Tour am 31. März 2007 in Warth-Schröcken Station macht, sind Spannung und Spaß garantiert und Mitmachen ist angesagt

Mächtig was los sein wird am 31. März 2007 am Salober: Im Skigebiet Warth-Schröcken am Arlberg messen sich unerschrockene Teilnehmer ab 10.30 Uhr im Rahmen der SnowXcross-Tour in unterschiedlichen Spaß-Disziplinen. Bei Events wie dem Waterslide-Contest und dem Snow Bungy Run kommen sowohl Zuschauer wie Teilnehmer auf ihre Kosten.

Mitmachen kann dabei jeder, der auf Skiern oder einem Snowboard stehen kann: Einfach vor Ort anmelden und dabei sein lautet die Devise.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Schwäbische Bäderstraße - 160 Kilometer kompetente Wellness und Gesundheit

"Ein Stück vom Glück" - so der Titel der Straßenkarte, die durch die Schwäbische Bäderstraße führt. Die 160 Kilometer lange Route führt abseits der Hauptstraßen vom Bodensee bis ins Unterallgäu.

Aufgereiht, wie auf einer Perlenkette, folgt ein Heilbad dem anderen: Bad Wörishofen, Bad Grönenbach, Bad Wurzach, Bad Waldsee, Aulendorf, Bad Schussenried, Bad Buchau, Bad Saulgau und soeben hinzugekommen als neunter im Bunde, Überlingen.

Ob barocke Sehenswürdigkeiten, kulturhistorische Museen oder Wellness- und Gesundheitsangebote, die Bäderstraße hält zahlreiche Angebote für Urlauber bereit, die in landschaftlich schöner Umgebung Abstand vom Alltagsstress nehmen und gleichzeitig das ein oder andere Zipperlein kurieren wollen.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Sagenhafte Geschichten am Rhein

Köln (nrw-tn). Eine "sagenhafte" Entdeckungsreise können Ausflügler und Urlauber im Rheintal zwischen Düsseldorf und Mainz unternehmen:

Auf der neuen Ferienstraße "Rheinischer Sagenweg" können sie auf 586 Kilometern entlang des Rheins, der Mosel, der Lahn und der Nahe die Spuren der bekanntesten und schönsten Geschichten im Rheinland entdecken.

Die Mythen, Sagen und Legenden, etwa über die Heinzelmännchen in Köln oder Siegfrieds Kampf auf dem Drachenfels, können Interessierte ab heute im offiziellen Begleitbuch "Rheinische Sagen und Geschichten" nachlesen.

Das Buch von Autor Klaus-Peter Hausberg führt literarisch und touristisch zu mehr als 100 sagenhaften Schauplätzen und Sehenswürdigkeiten in 48 Städten und Orten.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Deutsche Limes-Straße entlang des Weltkulturerbes

Der Obergermanisch-Raetische Limes ist nun Weltkulturerbe. Das Welterbe-Komitee der UNESCO hat dem Antrag über die Aufnahme des Limes in die Liste der Welterbestätten zugestimmt.

Der Limes gilt als ein herausragendes Bodendenkmal, das Zeugnis gibt von der römischen Epoche und Kultur, die sich nachhaltig auf die kulturelle Entwicklung in Europa auswirkte.

Die Zeugen dieser Zeit sind auf der 550 Kilometer langen Strecke vielerorts zu finden, stellenweise ist der Grenzwall selbst noch erkennbar.

Wo vor rund 2000 Jahren die Römer den 550 Kilometer langen Grenzwall bauten, führt heute die Deutsche Limes-Straße vom Rhein über Lahn und Main zur Donau und damit auch durch weite Teile Frankens.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Jakobus-Weg in Bayrisch Schwaben

Buch Bayr.-Schwäb. Jakobus-Pilgerweg - Vom Ries zum Bodensee in 16 TagesetappenImmer mehr Menschen versuchen der Hektik der heutigen Zeit ein Stück weit zu entfliehen. Sie suchen nach neuen Zielen und Aufgaben für sich selbst - und nach einem Weg, diese zu verwirklichen.

Schon der Name Jakobusweg deutet darauf hin, dass er eine solche Möglichkeit bietet, den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf das zu reduzieren, was man wirklich braucht.

Doch eine Pilgerreise setzt eine optimale Vorbereitung voraus, um erfolgreich gelingen zu können.

Vor drei Jahren gründete eine Gruppe von Pilgerfreunden zu diesem Zweck die „Jakobus-Pilgerschaft Augsburg e. V.“ - um die alte Pilgertradition wieder aufleben zu lassen.

Weiterlesen ...

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.