Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zusätzliche Finanzierungsmittel für den Mittelstand nur ein Lockangebot? 

Trotz Finanzkrise und konjunkturellem Abschwung wollen die Volksbanken und Raiffeisenbanken jetzt Gewerbetreibenden und Mittelständlern angeblich zusätzliche Finanzierungsmittel anbieten. "Damit zeigt die Genossenschaftsbank, dass sie ihrer besonderen Verantwortung für die Kreditversorgung vor Ort auch in schwierigen Zeiten gerecht wird", so der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in einer Pressemitteilung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Münchner Medienbetreiber TV1.EU jetzt auch in Berlin vertreten

TV1.EU eröffnete jetzt im Herzen der Hauptstadt ein Büro und wertet damit den Medienstandort Berlin merklich auf. Berlin zählt zu den leistungsstärksten Medien und- IT-Regionen in Deutschland und beheimatet mehr als 10.000 Unternehmen aus der Medien- und Kommunikationswirtschaft und hat eine Vorteil gegenüber den anderen wichtigen deutschen Senderstandorten: die Nähe zur Bundesregierung.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.