Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Telefonieren in jeder Situation

Moderne Telefone drohen mit Totalausfall, wenn ihnen auch nur ein Tropfen Wasser zwischen die Tasten kommt. Das wasserfeste Brondi DC-3080 läuft in der Badewanne, im Regen oder im Pool erst richtig zur Höchstform auf.

Fällt das eigene Telefon in die volle Badewanne, ist es kaputt - oder es ist ein Brondi DC-3080. Das wasserdichte Telefon macht unter der Dusche, im strömenden Regen, am Pool oder auch auf einem nassen Segeltörn stets eine gute Figur.

Wasser ist eben ein Element, das unser aller Leben immer wieder gewollt oder den Naturgewalten folgend kreuzt und dem moderne Telefone einfach nicht gewappnet sind.

Brondi DC-3080

Das Brondi DC-3080 ist wasserdicht und demnach kleinen Spritzattacken gegenüber ebenso resistent wie gewaltigen Wassereinbrüchen. Telefonieren von der Luftmatratze im Pool aus - mit dem Brondi DC-3080 ist es kein Problem.

Es lässt sich im Haus bis zu 50 Meter von der Basisstation entfernt einsetzen und darf im freien Feld sogar bis zu 300 Meter weit von der Station entfernt werden. Die Reichweite des Telefons Unterwasser konnte noch nicht getestet werden, da die Ausmaße einer Standard-Badewanne für Feldversuche eher ungeeignet sind.

Gerade für ältere Mitbürger dürfte das Brondi geeignet sein, wollen diese aus Sicherheitsgründen das Telefon an jeden Ort deponieren um im Notfall Hilfe zu holen.

100 Telefonbucheinträge erlauben es, die wichtigsten Gesprächspartner fest im Telefon einzuspeichern. So reicht ein Tastendruck bereits aus, um einen Verwandten, einen Geschäftspartner oder eine Freundin anzurufen - selbst wenn im Regen alle auf einem Zettel festgehaltenen Telefonnummern verschwimmen. Die letzten 30 Anrufe werden automatisch gespeichert. Für die letzten zehn Nummern gibt es sogar eine Wahlwiederholung.

Das Brondi DC-3080 mit seinem dreizeiligen Display und dem modernen gelb-schwarzen Design im griffigen Kunststoff wird mit zwei AAA-NiMH-Akkus befeuert und ist dann dazu in der Lage, 125 Stunden auf Standby zu gehen. Im Einsatz bringt es das Brondi auf 13 Stunden reine Sprechzeit.



Die Kernfunktionen des Brondi DC-3080 im Überblick:

- DECT/GAP kompatibler Standard
- Wasserdichtes Gehäuse
- Mit Walkie Talkie Funktion
- Reichweite: 300 Meter (freies Feld), 50 Meter (im Haus)
- Interne und externe Rufweiterleitung zwischen zwei Handsets
- Interne Kommunikation zwischen zwei Handsets
- Das Handgerät kann von der Basisstation aus gerufen werden
- Automatische Erkennung von FSK und DTMF
- Speicherung der letzten 30 Anrufe
- Sechs Sprachen (deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, holländisch)
- 100 Telefonbucheinträge möglich
- Wahlwiederholung für die letzten 10 Nummern
- Anruf-Timer
- Integrierte Weckfunktion
- Hörerlautstärke in 6 Stufen einstellbar
- 12 Klingeltöne
- Hintergrundbeleuchtetes LCD mit 2 Zeilen, 14 Zeichen und 8 Icons
- 13 Stunden Sprechzeit, 125 Stunden Stand-By
- 2 x AAA NiMH Akkus
- Es können optional bis zu 6 Handgeräte an einer Station angeschlossen werden

Das Brondi DC-3080 kostet als Handgerät mit Basisstation 69 Euro (inkl. MWSt.) und ist bei vielen großen Elektronik-Fachmärkten und bei ebay erhältlich.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok