Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Hörsaals next Topmodel: Der studiVZ-Eleganz Kalender ist da!

studiVZ präsentiert die 24 heißesten Studentinnen und Studenten aus der Community in einem exklusiven Jahreskalender für 2008. Doch aufgepasst: Die Auflage ist natürlich limitiert - nur die Schnellsten haben die Chance auf einen der begehrten studiVZ Eleganz-Kalender! Image Das ist doch mal was: Nach den diversen und mittlerweile stark schwächelnden TV-Serien wie Deutschland sucht den Superstar und wie sie nicht alle heissen mögen, gibt es jetzt für zuhause die 24 heißesten Akademiker in spe im "studiVZ-Eleganz Kalender 2008" zu bestaunen.

Hierfür hat studiVZ gemeinsam mit Star-Fotograf Max Seam je 12 Studentinnen und Studenten aus der Community in Szene gesetzt, die als Sieger aus der großen studiVZ Kalendermodel-Casting-Reihe hervorgingen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Monat für Monat präsentiert der studiVZ-Eleganz Wendekalender auf der einen Seite die hübschesten Mädels und auf der anderen Seite die attraktivsten Jungs in einem eleganten Ambiente. Auf dem ersten Kalenderblatt zeigt studiVZ die Models auch in ihrem Uni- und Privatalltag.

Das Kalenderprojekt "studiVZ-Eleganz" ging Mitte August 2007 an den Start und nach einem einwöchigen Aufruf im Studenten-Netzwerk waren knapp 500 Bewerbungen bei studiVZ bereits eingegangen. Aus mehreren internen Auswahlrunden, sechs Castings in München, Zürich, Wien, Köln, Hamburg, Berlin (Videos im Klartext auf studiVZ.net) und vor allem aus der zwölftägigen Onlineabstimmung der studiVZ Community gingen die 24 Finalistinnen und Finalisten hervor.

Darunter fanden sich bereits erfahrene studentische Models wie Céline Roscheck (Miss Austria 2002) oder Katie Steiner (Miss Norddeutschland 2006) genauso wie absolut unerfahrene Models. Die Kalenderbilder entstanden im Oktober 2007 bei einem Shooting mit dem bekannten Fotografen Max Seam auf Mallorca.

"Das Thema Eleganz prägt die Bilder unseres Kalenders, der mit der Authentizität der Models gleichzeitig einen Link zum realen Leben und zu studiVZ schlagen soll", so Michael Brehm, Mitgründer und Geschäftsführer von studiVZ. "Der Reiz dieses Kontrastes und die Verbindung zum Unialltag heben den studiVZ Kalender von ähnlichen Projekten ab und machen ihn so einzigartig. Als Garanten hierfür stehen unter anderem die Erfahrung des Fotografen Max Seam sowie das Voting unserer Community!"

Erhältlich ist der exklusive Hochglanz-Jahresbegleiter ab 1. Dezember 2007 unter www.studiVZ-Eleganz.net für nur 19,90 Euro.

Hinweis der Redaktion zur Coronakrise

Eingeschränkter Produktionsbetrieb der Redaktion

Da die Reiselust derzeit durch Grenzschließungen essentiell eingeschränkt ist, die finanziellen Folgen für Reiselustige nicht überschaubar ist, Informationen in großem Umfang eintreffen und auch wir mit den finanziellen Auswirkungen uns auseinander setzen müssen, ist der fortlaufende Produktionsbetrieb vorläufig rudimentär zurückgefahren. Informationen, die uns für eine Veröffentlichung erreichen, können deshalb momentan nicht in dem Umfang geprüft und bearbeitet werden, wie Sie und wir es sonst gewohnt sind. Aufträge für den Advertorial-Service nehmen wir weiterhin gerne an. Diese werden selbstverständlich termingerecht bearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder aktiv über die schönsten und interessantesten Urlaubsziele berichten zu können. Fragen per e-Mail werden schnellstmöglich beantwortet.

 

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.