×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Bis zu 80 % EURO Kostenerstattung bei AUTOMATICA 2008

AUTOMATICA 2008 im Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für junge innovative Unternehmen

Die AUTOMATICA gibt jungen Unternehmen die Chance, sich am Weltmarkt zu präsentieren
Bis zu 80 % EURO Kostenerstattung für die Ausstellung am Gemeinschaftsstand

Deadline für die Anmeldung: 11. April 2008

Die AUTOMATICA 2008, die vom 10. bis 13. Juni 2008 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, wurde in das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) aufgenommen. Damit gilt die AUTOMATICA, die weltweit die einzige Leitmesse für alle Bereiche der Robotik und Automation ist, als besonders förderfähige Plattform für junge und innovative Unternehmen.

Ziel dieses Förderprogramms ist, jungen Unternehmen die Präsentation auf Leitmessen der jeweiligen Branchen zu ermöglichen. Denn gerade Messen sind hervorragend dazu geeignet, innovative Ideen einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren und die Vermarktung zu fördern.

{mosgoogle left}Voraussetzungen für die AUTOMATICA Förderung

Natürlich gibt es auch einige Voraussetzungen, die beachtet werden müssen. Der Sitz und Geschäftsbetrieb muss in der BRD liegen. Ferner muss die gültige EU-Definition für ein kleines Unternehmen (maximal 50 Mitarbeiter, maximal 10 Millionen Jahresumsatz) erfüllt sein. Das Unternehmen darf zum Zeitpunkt der AUTOMATICA 2008 nicht älter als 10 Jahre sein.

Das Programm sieht maximal zwei geförderte Messeteilnahmen vor.
Das BMWi erstattet bis zu 80% oder maximal € 7.500 der Kosten für Standbau und Standmiete.

Unterstützung durch Messe AUTOMATICA für Aussteller am Gemeinschaftsstand

Die AUTOMATICA, die sich selbst durch ein innovatives Messekonzept auszeichnet, unterstützt junge Unternehmen bei der Präsentation auf der Messe. Die Beteiligung auf dem Gemeinschaftsstand besteht aus einer Standfläche von maximal 12 Quadratmetern, dem Standbau inklusive Mobiliar und einer technischen Grundausstattung sowie Bewachung. Darüber hinaus steht den Ausstellern die Nutzung einer gemeinsamen Lounge zur Verfügung.  

Das Marketing-Starter-Paket, das aus 100 Besucherprospekten, 1.000 Briefaufklebern mit Eindruck und einem elektronischen Pressefach besteht, gibt auch Unternehmen, die noch nicht viel Erfahrung mit Messeauftritten haben, die Chance ihre Kunden und die Fachpresse im Vorfeld der Veranstaltung professionell und erfolgreich auf ihre Beteiligung hinzuweisen. Auf der AUTOMATICA 2008 können junge Unternehmer ein internationales Fachpublikum und die Entscheider der Branche treffen und darüber hinaus von einem hochkarätigem Rahmenprogramm profitieren.

Der Gemeinschaftsstand, der insgesamt 200 Quadratmeter umfasst, ist in der Halle A 1 in einem attraktiven Umfeld positioniert.

Was ist als Aussteller zur AUTOMATICA zu tun ?

Unternehmen, die die genannten Voraussetzungen erfüllen, müssen sich bis spätestens 11. April 2008 bei der Messe München für die Teilnahme am Gemeinschaftsstand anmelden. Gleichzeitig muss ein Bewilligungsantrag zur Förderung der Messeteilnahme beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingereicht werden.

Die Antragsformulare stehen zum Download unter hier.

Weitere Informationen zum Förderprogramm sind bei www.bafa.de unter dem Stichwort „Wirtschaftsförderung“, „Messeprogramm innovative Unternehmen“ oder bei www.auma.de unter dem Stichwort „Messeplanung Inland“ und „Förderung durch Bund“ erhältlich.

Weitere Informationen zur AUTOMATICA sowie das aktuelle Ausstellerverzeichnis sind unter www.automatica-munich.com online.

Hinweis der Redaktion zur Coronakrise

Eingeschränkter Produktionsbetrieb der Redaktion

Da die Reiselust derzeit durch Grenzschließungen essentiell eingeschränkt ist, die finanziellen Folgen für Reiselustige nicht überschaubar ist, Informationen in großem Umfang eintreffen und auch wir mit den finanziellen Auswirkungen uns auseinander setzen müssen, ist der fortlaufende Produktionsbetrieb vorläufig rudimentär zurückgefahren. Informationen, die uns für eine Veröffentlichung erreichen, können deshalb momentan nicht in dem Umfang geprüft und bearbeitet werden, wie Sie und wir es sonst gewohnt sind. Aufträge für den Advertorial-Service nehmen wir weiterhin gerne an. Diese werden selbstverständlich termingerecht bearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder aktiv über die schönsten und interessantesten Urlaubsziele berichten zu können. Fragen per e-Mail werden schnellstmöglich beantwortet.

 

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.