Pforzheim : 9. Internationaler GermanCup für Heißluftballone - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
„9. Internationaler GermanCup für Heißluftballone“ um den Großen Preis der Sparkasse Pforzheim Calw

Die Einen bleiben am Boden und trinken eine Maß Bier auf dem Oktoberfest in München, die Anderen steigen in die Luft und genießen die Aussicht über der Goldstadt Pforzheim.

Nach dem Europa-Cup 1986 und den danach meist im 2-Jahres-Rhythmus durchgeführten GermanCup-Events findet nun in 2006 vom 15. bis 17. September die nunmehr zehnte, international hochkarätige Heißluftballon-Veranstaltung in der Goldstadt statt.

Veranstaltungsort ist - wie schon in den letzten Jahren - das attraktive Startgelände beim Hofgut Buckenberg. Gerade dieses Areal, das sich wie ein Hochplateau über Pforzheim erstreckt, ist für die Ballonfahrer und Zuschauer ein nahezu idealer Startplatz und gibt einen herrlichen Blick auf die Stadt und den Nordschwarzwald frei.

Rund 40 Heißluftballon-Teams verschiedener Nationen werden vom Veranstalter, der Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH (PKM), zum „9. Internationalen GermanCup für Heißluftballone“ erwartet. Darunter werden auch wieder einige originelle Sonderformen („special shapes“) sein, die - wie der „Papagei“, der „Elefant“, das „Brandenburger Tor“ oder die „Telefonzelle“ der letzten Jahre - immer ganz besondere Publikumslieblinge waren.

Bei fünf Wettfahrten am Freitag, Samstag und Sonntag, sowie dem “Key Grab” am Sonntagnachmittag werden sich die Teams im sportlichen Wettbewerb messen. Man darf gespannt sein, wer sich bei den verschiedenen Aufgabenstellungen durchsetzt und die wertvolle Trophäe des Hauptsponsors mit nach Hause nehmen darf.

Neben den für jeweils 8.00 und 17.00 Uhr vorgesehenen Wettfahrten wird auf dem Startgelände auch ein interessantes Rahmenprogramm stattfinden, mit Ultraleichtflugzeugen, Modellballonvorführungen, Windenstarts von Paraglidern u.v.m.

Ein Highlight wird sicherlich wieder der “NightGlow” sein, bei dem die Heißluftballone am Freitagabend bei einbrechender Dunkelheit noch einmal aufgerüstet und mittels Brennerstößen zum Leuchten gebracht werden. Durch die bunten Ballonhüllen entsteht ein Farbenspiel mit beeindruckenden Lichteffekten. Das weithin sichtbare Ballonleuchten wird stimmungsvoll mit Musik unterlegt.

Die Moderation der gesamten Veranstaltung wird traditionell von „SWR 4 Badenradio” übernommen. Mit Live-Berichten und Reportagen von den Wettkämpfen werden die Zuschauer von den SWR-Moderatoren immer mit den neuesten Informationen versorgt.

Weitere Informationen: PKM - Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH, Marktplatz 1, 75175 Pforzheim, Tel. 07231/ 1 45 45-60 Fax: 07231 /1 45 45-70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.pforzheim.de

Quelle und Fotos: www.germanpress.com / PKM

Aussergewöhnliche Geschenkideen von mydays

powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information