Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Weihnachtsbaum für Kasseler Märchenweihnachtsmarkt kommt dieses Jahr aus dem Zillertal

Am Samstag, 15. November 2008 findet die feierliche Baumsetzung des Zillertaler Weihnachtsbaums mit Ehrengästen, der Schützenkompanie und Bundesmusikkapelle Mayrhofen auf dem Königsplatz statt.

Ein besonderer Weihnachtsgruß kommt dieses Jahr aus den dichten Wäldern des österreichischen Zillertals. Die Gemeinde Mayrhofen, bekannt als "Hauptstadt" des Zillertals, schenkt den Kasseler Bürgern eine herrlich duftende Original Zillertaler Tanne.

Kassel reiht sich hiermit in die Riege der bundesweit bekanntesten und schönsten Weihnachtsmärkte ein - so stand eine Zillertaler Tanne letztes Jahr auch auf dem berühmten Berliner Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt.

Nach der persönlichen Auswahl des schönsten Baumes im Zillertal am 13. November durch kassel tourist-Chef Knut Seidel und den Obmann des Tourismusverbandes Mayrhofen/Hippach, Andreas Hundsbichler, reiste die 22 Meter große Tanne mit einem festlich geschmückten Spezial-Transporter direkt nach Kassel.

Viele Ehrengäste sowie die Schützenkompanie und Bundesmusikkapelle von Mayrhofen begleiteten die feierliche Eröffnung und Beleuchtung des Weihnachtsbaumes mit Ehrensalven und einem Standkonzert.

Über die Baumsetzung hinaus können sich die Besucher des Kasseler Weihnachtsmarktes auf eine Zillertaler Spezialitäten-Hütte mit traditionellen österreichischen Köstlichkeiten, Weihnachtsbäckereien sowie vielen Infos zu Urlaubsmöglichkeiten im Zillertal und der Kasseler Hütte des Deutschen Alpenvereins vor Ort freuen.

Weitere Informatioen zum Kasseler Weihnachtsmarkt unter www.kassel-tourist.de

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen