Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
„Wo Milch und Honig fließen“ – Bibelgärtner in Passau

Wer das Land, „wo Milch und Honig fließen“, kennenlernen möchte, braucht nur die internationalen Bibelgärtner zu fragen. Diese treffen sich vom 11. bis zum 13. Juli 2008 im Exerzitienhaus spectrumKIRCHE in Passau-Mariahilf, um über Bibelgärten und Bibelpantomime, Bibelpflanzen á la carte und biblische Nahrung zu sprechen.

Krönender Abschluss des zweiten Tagungstages ist eine kulinarische Reise durch die Welt der Bibel und ins „Land, wo Milch und Honig fließen“, gestaltet von Küchenmeister Alois Wimmer & Team. Breiten Raum erhält auch der örtliche Bibelgarten „Jägerwirth“ im Passauer Land, der seine Intention, sein Konzept sowie das ihn erläuternde Buch vorstellt.

In einer öffentlichen Veranstaltung in der Pfarrkirche Jägerwirth gibt der Musicalverein Jägerwirth biblische Geschichten aus den Musicals „Joseph“ und Moses“ zum Besten.

Die Bibelgärtner sind ein Netzwerk, das bei der ersten Bibelgartentagung im Jahr 2006 in Schöningen entstanden ist. Damals vereinbarten Bibelgärtner aus evangelischen und katholischen Kirchengemeinden, Bibelzentren, Klöstern und Botanischen Gärten von Passau bis Barth bei Rostock, sich fortan regelmäßig zum Austausch zu treffen. Die Tagung in Passau ist die zweite.

Veranstalter sind der Landkreis, die Diözese und das Evangelisch-Lutherische Dekanat Passau.

Informationen: Kulturreferat im Landkreis Passau, Passauer Str. 39, 94121 Salzweg, Tel. 0851/94960-15, Fax 0851/41043, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.gartenkunst-im-landkreis-passau.de

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen