Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auf Sand gebaut: Achterbahnfahren am Monte Kaolino

Die wohl ungewöhnlichste Achterbahn der Welt steht am Monte Kaolino, dem höchsten Sandskiberg Europas. 120 Meter hoch erhebt sich der Quarzsandberg wie eine gigantische Düne in der nördlichen Oberpfalz, 32 Millionen Tonnen blendend weißer Sand ermöglichen grandiose Abenteuer.

Der neueste Fahrspaß – neben dem beliebten Sandboarden – heißt Monte-Coaster

{mosgoogle left} Per Schlitten geht es auf Schienen zunächst steil bergauf. Die Bergauffahrt auf den Monte Kaolino zählt zu den steilsten in Deutschland. Vom „Gipfel“ stürzen sich die Achterbahnfahrer dann über Wellen, Steilkurven und Jumps ins Tal hinab.

Höhepunkt einer Coaster-Fahrt ist der spektakuläre 360-Grad-Panoramakreisel. Eine dahinter installierte Fotoanlage zeigt während der Fahrt die Geschwindigkeit an. Aus Sicherheitsgründen werden die Schlitten allerdings nicht schneller als 40 km/h. Wem auch das zu rasant ist, kann überdies die Handbremse ziehen.

Informationen: Freizeitpark Monte Kaolino GmbH, Rathausplatz 1, 92242 Hirschau, Tel. 09622/81-502, Fax 09622/81-555, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.montekaolino.de

 


powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung