Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Saisonstart im LEGOLAND® Deutschland

Am Samstag ist es wieder soweit: LEGOLAND® Deutschland, Bayerns beliebtester Freizeitpark, startet in die neue Saison. Die Gäste dürfen sich in diesem Jahr auf zwei Deutschlandpremieren und einen prall gefüllten Eventkalender freuen. Der neue 4D-Film „Bob der Baumeister“ läuft am kommenden Sonntag an, ab dem 21. Mai gibt es mit LEGOLAND ATLANTIS by SEA LIFE erstmals eine LEGO® Unterwasserwelt zu bestaunen. Seit heute wird das größte Aquarium der Neuheit mit 535.000 Litern Wasser geflutet.

{mosgoogle left} „Wasser marsch“ hieß es heute im LEGOLAND Deutschland. Das größte Becken der Neuheit LEGOLAND ATLANTIS by SEA LIFE wird nun mit 535.000 Litern Wasser geflutet.

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg und dem Held des neuen 4D-Films "Bob der Baumeister" gab LEGOLAND Geschäftsführer Hans Aksel Pedersen das Signal zum Einfüllen der Wassermassen. Mehrere Tage wird es dauern, bis das 5 Meter tiefe Ozeanaquarium gefüllt ist.

„Mit der neuen Attraktion wächst der LEGOLAND Park um eine neue Dimension. Unsere Gäste bleiben in der Regel zwei Tage, um alle Highlights nutzen zu können.“, so Pedersen. Auf 1.000 Quadratmetern erleben die Besucher ab dem 21. Mai eine komplett neue Indoor-Erlebniswelt. Über 1.000 tropische Fische werden hier erstmals gemeinsam mit Modellen aus mehr als 1 Mio. LEGO Steinen leben, darunter verschiedene LEGO Taucher und ein 1,50 x 3 Meter großes U-Boot. Durch Panoramafenster und einen acht Meter langen Tunnel genießen die Gäste das einmalige Gefühl, direkt unter den Fischen zu sein. Über Druckknöpfe können sie Modelle unter Wasser bewegen oder lebendige Seesterne anfassen. Anfang Mai kommen die ersten Fische in Günzburg an, bis zur Eröffnung vor Pfingsten wird im neuen Aquarium noch auf Hochtouren gearbeitet.

Bereits ab dem 5. April läuft in den LEGO Studios der neue 4D-Film "Bob der Baumeister". Der Film wurde exklusiv für die LEGOLAND Parks produziert und begeistert durch seine einzigartige 4D-Technik. Die Zuschauer haben das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein und erleben überraschende Effekte wie Schnee, Regen oder Wind. Die Geschichte: Bob und seine Freunde bauen eine riesige Achterbahn. Nachdem das anstrengende Projekt erfolgreich abgeschlossen ist, darf der Bautrupp die neue Achterbahn testen und auch das Publikum ist bei der rasanten Fahrt hautnah mit dabei. Zur Premiere am 5. April können alle als Bob verkleideten Kinder kostenlos in den Park. Die beliebten Kinder-Moderatoren Malte Arkona und Karen Markwardt sorgen mit einer Spielshow für Stimmung im Kino.

Events 2009 im Legoland

{mosgoogle left}Während der Saison 2009 gibt es jeden Monat auch wieder große Events. Unter anderem erfüllt LEGOLAND Anfang Mai die Wünsche aller Pferdefans und zeigt beim LISSY-Pferdewochenende eine temporeiche Pferdeshow mit hochkarätiger Dressurreiterei und waghalsigen Tricks.

Die traditionellen Langen Nächte an vier Samstagen im Juli und August stehen im Zeichen von Welt-Musicals. Mamma Mia, König der Löwen oder Tarzan - Hits aus 16 verschiedenen Musicals begeistern die Gäste im abendlichen LEGOLAND. Für alle Rennfahrer geht im September bei den Ferrari-Tagen ein Traum in Erfüllung: Neben echten Ferrari-Ausstellungsstücken und Mitmachaktionen können Familien einen Ferrari für einen Tag gewinnen.

Neu: Die LEGOLAND Familienkarte

Vier Personen zahlen einen Preis. Für die Saison 2009 gibt es im LEGOLAND Deutschland eine um mehr als 30 Prozent reduzierte Familienkarte. Das neue Ticket ist zum Einheitspreis von 89 Euro für vier Personen gültig, egal ob Erwachsene oder Kinder. Es ist online erhältlich - einfach bequem zu Hause ausdrucken und ohne Wartezeiten direkt durchs Drehkreuz gehen.

Alle Events und Daten unter www.LEGOLAND.de/events  bzw. www.LEGOLAND.de


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information