Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit GPS die Reitroute finden

Ein dichtes Netz von rund 60 Rast-Stationen sowie fertig ausgearbeitete und buchbare Rundritte bietet der Verein "Eifel zu Pferd". Pünktlich zum Start der Reitsaison 2009 hat der Verein nun einen neuen Service im Portfolio: An zunächst zehn Stationen können die Routen per Satelliten-Navigation geplant werden.

Mit einem handlichen PS-Empfänger ausgestattet werden die Reiter dann auf die Reise geschickt. Die klassische topografische Karte verliert dabei keineswegs an Bedeutung, kann jedoch sinnvoll durch Satelliten-Ortung ergänzt werden.  Die Arrangements von "Eifel zu Pferd" reichen vom Zwei-Tages-Einsteigerritt über Drei-Tagesritte, etwa durch die Vulkaneifel, bis zum fünftägigen Wanderritt durch das Jagdrevier Karls des
Großen.

Buchungsanfragen werden unter der Rufnummer 06550/1478 entgegen genommen. Eine Liste der einzelnen Reitstationen ist im Netz www.eifelzupferd.de abrufbar.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok