Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Per ICE über den Weißwurst-Äquator – bequem und günstig mit dem RIT-Ticket

Günstig, bequem und vor allem jederzeit verfügbar: Mit dem RIT („Rail Inclusive Tour“)-Ticket haben Oberbayern-Gäste, die mindestens eine Nacht im Urlaubsgebiet gebucht haben, ab sofort die perfekte Verbindung in den Süden Deutschlands. Das Ticket ist eine Kooperation des Tourismusverbandes München-Oberbayern mit der Deutschen Bahn, gilt auf allen Zügen und bietet genau die Freiheit, die man sich wünscht in den Ferien.

{mosgoogle left} Das Wunschhotel ausgewählt, das Zugticket gebucht und los geht’s: Ab 59 Euro (2. Klasse) für die Hin- und Rückfahrt können Reisende mit dem RIT-Ticket in die Ferien oder zum Wochenend-Trip starten. Dauert das Packen dann doch etwas länger, nimmt man einfach einen Zug später Richtung Süden.

Christine Lichtenauer, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes München-Oberbayern, betont die besondere Flexibilität, die das neue Ticket bietet: „Mit dem RIT-Ticket genießen unsere Gäste in Oberbayern eine Freiheit, die sonst nur mit dem Auto möglich ist – dazu günstig und völlig staufrei“. Bereits der Wochenend-Trip wird mit dem RIT-Ticket zum entspannten und preiswerten Vergnügen, schließlich berechtigt schon eine Übernachtung in Oberbayern zum Kauf.

Konditionen und Preisinformationen

Bildnachweis: Tourismusverband München-Oberbayern
Bildnachweis: Tourismusverband München-Oberbayern
Das RIT-Ticket kann jeder buchen, der in der Tourismusregion München-Oberbayern eine Unterkunft vorweisen kann.

Der Preis: Bis 400 Kilometer Entfernung zum Urlaubsort kostet das Ticket 59 Euro (92 Euro in der 1. Klasse), bei einer Anreise über 400 Kilometer 99,90 Euro (1. Klasse 162 Euro) für Erwachsene.
Bahncard-Kunden bekommen eine einheitliche Ermäßigung. Sie zahlen bis 400 Kilometer 42 Euro oder 85 Euro bei mehr als 400 Kilometern Entfernung. Kinder bis 14 Jahre reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis.

Das RIT-Ticket gilt für alle Züge der Deutschen Bahn, inklusive IC, EC und ICE. Der Zugreisende muss bei Bedarf lediglich die Buchungsbestätigung der Unterkunft vorzeigen, sonst gilt das Ticket nicht. Es gibt keine Zug- oder Streckenbindung. Umbuchungen, Stornierungen und eine Verlängerung des Aufenthaltes sind möglich.

Buchbar ist das RIT-Ticket online unter www.rit.oberbayern.de oder unter Telefon (0871) 9 63 72 67.

Bildnachweis: Tourismusverband München-Oberbayern


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information