Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Miss Gamsjaga trifft den Highlander

Brauchtum, mit Humor serviert. Die Gamsjagatage von 26. bis 28. August in Bad Goisern, in der Ferienregion Dachstein-Salzkammergut, definieren Traditionen neu. Der Auftakt am Freitag ist wegweisend: „Swinging Gams“ kombiniert das Glenn Miller Orchestra mit Schuhplattlern. Am Samstag treten bei der Gamstrophy trachtig gekleidete Sportsgeister zum Waffenradrennen an. Ein Novum ist die Wahl der Miss Gamsjaga.

Ebenfalls neu: Der „Gams Highlander Triathlon“ am Sonntag. Nur wer eine Tierstimme perfekt imitiert, beim Kräftemessen vorne dabei ist und beim „Heu Schiwarabewerb“ reüssiert, hat eine Siegchance.

Der Kurzurlaub zu den Gamsjagatagen umfasst drei Nächte mit Frühstück und den Zweitages-Eintritt zum Fest ab € 99,-- pro Person.

Die Gamstrophy, ein Waffenradrennen in Tracht, ist fixer Bestandteil der Gamsjagatage in Bad Goisern in der Ferienregion Dachstein-Salzkammergut.

Infos: Ferienregion Dachstein-Salzkammergut, Tel.: +43/(0)6135/8329, www.dachstein-salzkammergut.at, www.gamsjagatage.at


powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung