Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit dem Fahrrad durch Mexiko-Stadt

Schon seit längerer Zeit gibt es in Mexiko-Stadt das Projekt „Ecobici“ (Öko-Fahrrad). Dabei handelt es sich um verschiedene Fahrradstationen, die über das Zentrum der Metropole verteilt sind und an denen sich Bewohner der Stadt und Touristen gleichermaßen ohne großen Aufwand Fahrräder ausleihen können.

Dies war in erster Linie dazu gedacht, den Verkehr in der Stadt zu reduzieren und die Menschen zu mehr Bewegung und umweltfreundlicheres Verhalten zu animieren. Mittlerweile sind die Ecobicis aber auch zur Touristenattraktion geworden, denn sie bieten eine tolle Möglichkeit die Stadt bequem zu entdecken und es gibt mittlerweile viele geführte Fahrrad-Touren.

Eine der beliebtesten Touren führt in das Viertel von Chapultepec, einer ca. 4 Quadratkilometer großen Parkanlage mitten im Stadtgebiet. Hier gibt es viel zu entdecken, vom Botanischen Garten über die Zypresse von Moctezuma (einem über 500 Jahre alten Baum) und historischen Holz-Skulpturen, bis hin zum so genannten „Frosch-Brunnen“ welcher in Sevilla, Spanien erbaut und dann nach Mexiko gebracht wurde.

Angeboten werden noch viele weitere Touren, bei denen Besucher die Stadt erkunden können, wie beispielsweise durch das Herzstück, die Viertel Reforma und Condesa oder auf den Spuren der berühmten Künstlerin Frida Kahlo.

Weitere Informationen unter: https://www.visitmexico.com/en/tour-chapultepec-by-bike


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information