Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Arizona mit neuen Golf-Arrangements im Jahr 2009

Der US-Bundesstaat Arizona bietet einige der spektakulärsten Golfplätze der Welt und tolle Programme um den Aufenthalt im Grand Canyon State zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Für Golfer beginnt im sonnigen Arizona jetzt die schönste Zeit des Jahres: nach der „Overseeding“-Periode ─ der Aussaat des neuen Grüns ─ ist seit Ende November endlich Hochsaison für die beliebte Sportart. Hier eine Übersicht über bevorstehende, wichtige Golf-Events und über neue, kombinierte Golf- und Reitferien auf exklusiven Gäste-Ranches im Wilden Westen.

Mit über 300 Golfplätzen inmitten einzigartiger Naturszenerien ist Arizona eines der weltweit beliebtesten Reiseziele für diese Sportart. Golfer finden im Grand Canyon State private und öffentliche Golfplätze verschiedener Schwierigkeitsgrade. Viele der Golfplätze befinden sich in Phoenix, Scottsdale sowie im südlich gelegenen Tucson an der mexikanischen Grenze.

Greater Phoenix Area

Arizonas Metropolregion, die Greater Phoenix Area, wird wegen ihrer 200 Golfplätze in atemberaubenden Landschaften von der amerikanischen National Golf Foundation auch als The Golf Capital of the World bezeichnet ─ und sie macht ihrem Namen alle Ehre: Vom 26. Januar bis 1. Februar 2009 findet auf dem TPC Scottsdale das legendäre FBR Open statt ─ das meistbesuchte Turnier der PGA Tour.

Tipp: Golf-Shop mit netten Miniatur Golf-Sets

Im letzten Jahr besuchten 538.000 Fans das Golfturnier und erlebten neben hochprofessionellem Spiel auch jede Menge Party-Stimmung: So dürfen die Zuschauer teilnehmende Golfspieler am 16. Loch traditionell lauthals anfeuern. Auch deswegen wird das Turnier The Greatest Show on Grass genannt und macht die Veranstaltung zu einem weltweit unvergleichlichen Ereignis.

Zusätzlich zum 72 Loch-Turnier bietet das FBR Open auch einen Prominentenwettkampf und einen olympischen Putting Contest (www.fbropen.com).

Golf Club Ritz Carlton Mountain Dove

Der faszinierende Süden des Grand Canyon States bietet Golfenthusiasten ebenfalls zu Beginn des Jahres wunderschöne Greens und hochkarätige Golf-Events. Der von Jack Nicklaus entworfene und bis Januar 2009 fertig gestellte Golf Club Ritz Carlton Mountain Dove, mitten in der kakteenreichen Sonora-Wüste nördlich von Tucson, ist vom 23. Februar bis 1. März 2009 Austragungsort der fünftägigen World Golf Championship.

Dabei spielen die 64 besten Golfer der Welt in einem spannenden Wettkampf auf einem neuen 27 Loch-Golfplatz der Spitzenklasse. Im Verlauf des Jahres wird der Platz um weitere neun Loch sowie um ein Luxus Resort mit Wellness-Bereich und ein privates Wohnviertel nahe dem Golfplatz erweitert (www.dovemountain.com).

Arizona-Cowboyfeeling auf der White Stallion Ranch

Einmal im Wilden Westen angekommen, sollten Golfer unbedingt das typische „Arizona-Cowboyfeeling“ genießen. Eine der besten Gäste-Ranches des US-Bundesstaats, die White Stallion Ranch (www.wsranch.com) bei Tucson, bietet extra für Golfer ein „Golf & Ride“-Arrangement.

Das Paket beinhaltet einen vier- oder siebentägigen Aufenthalt, inklusive Flughafentransfer, Mietwagen, Vollpension, aller Ranch-Aktivitäten (Reitstunden, Ausritte, Naturlehrprogramme, Wanderungen in der Sonora-Wüste, Lassolehrgang und Rindertreiben) und sämtlicher Greenfees. Im viertägigen Aufenthalt sind zwei Golfrunden auf dem nahe gelegenen Golfplatz The Pines (www.playthepines.com) enthalten, der als bester öffentlicher Golfplatz in Tucson gilt.

Bei einem siebentätigen Ranch-Aufenthalt kommen die Gäste in den Genuss von vier Golfrunden im Golf Club The Pines und einer Golfrunde im Hilton Tucson El Conquistador’s Golf Course at La Canada (www.hiltonelconquistador.com).

Weitere Informationen über Arizona erhalten Sie unter www.arizonaguide.com


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information