×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zugspitze startet an diesem Sonntag in die Skisaison mit 40cm Neuschnee

An diesem Wochenende ist es soweit: Auf Deutschlands höchstem Berg startet am 23. November die Wintersaison 2008/2009. Heute und morgen erwarten die Betreiber der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG auf knapp 3000 Metern jede Menge Neuschnee, so dass die Lifte am Sonntag in Betrieb genommen werden können.  

Die Mitarbeiter der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG (BZB) haben die notwendigen Vorbereitungen für den Start in die Wintersaison getroffen. „Bis jetzt hat es schon 20 cm Neuschnee gegeben und wir erwarten noch mehr. Wenn der Wind nicht alles wegbläst, werden die Bedingungen auf dem Zugspitzplatt so sein, dass wir am Sonntag den Skibetrieb aufnehmen können. Wir freuen uns, dass wir auch heuer wieder als Erste in Deutschland ganz offiziell den Winter einläuten dürfen“, so Eva-Maria Greimel, Pressesprecherin der BZB. Zur Feier des Tages spendiert die BZB am Sonntagmorgen im SonnAlpin Kaffee, heiße Schokolade und Gebäck.

Geöffnet werden die beiden Doppelschlepplifte Schneefernerkopf und Gletschersee, die Deutschlands höchstgelegenes Wintersportgebiet direkt am Zugspitzplatt erschließen. Das Restaurant SonnAlpin und der gläserne Gletschergarten laden zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Je nach Schneelage laufen dann alle neun Bahnen und Lifte, die durchschnittlich 12.000 Gäste pro Stunde befördern können.

Mehr unter www.zugspitze.de

 

Hinweis der Redaktion zur Coronakrise

Eingeschränkter Produktionsbetrieb der Redaktion

Da die Reiselust derzeit durch Grenzschließungen essentiell eingeschränkt ist, die finanziellen Folgen für Reiselustige nicht überschaubar ist, Informationen in großem Umfang eintreffen und auch wir mit den finanziellen Auswirkungen uns auseinander setzen müssen, ist der fortlaufende Produktionsbetrieb vorläufig rudimentär zurückgefahren. Informationen, die uns für eine Veröffentlichung erreichen, können deshalb momentan nicht in dem Umfang geprüft und bearbeitet werden, wie Sie und wir es sonst gewohnt sind. Aufträge für den Advertorial-Service nehmen wir weiterhin gerne an. Diese werden selbstverständlich termingerecht bearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder aktiv über die schönsten und interessantesten Urlaubsziele berichten zu können. Fragen per e-Mail werden schnellstmöglich beantwortet.

 

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.