Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

1. BALLONFESTIVAL IN ISCHGL

Vom 20. bis 22. August 2010 wird der Himmel über Ischgl bunt: Ob rund oder klassisches Luftschiff - beim 1. Ballonfestival dreht sich in Ischgl alles um die feurigen Flugobjekte Wenn sich vor die herrliche Ischgler Bergkulisse plötzlich das Brandenburger Tor schiebt, ist es keine Fata Morgana, sondern ein Teilnehmer des 1. Ballonfestivals in Ischgl: Insgesamt 10 Ballons gibt es vom 20. bis 22. August in Ischgl zu bestaunen. Mit dabei auch Ballon-Sonderformen wie z. B. ein echtes Luftschiff, besser unter dem Namen Zeppelin bekannt oder genau jenes Brandenburger Tor.

An allen drei Festivaltagen wird morgens und abends der Himmel bunt, denn um 6:30 und 18:30 Uhr steigen die Piloten mit ihren Ballons in den Himmel auf, um auf Tour zu gehen. Am Freitag und Samstag wenn es ab 21:30 Uhr dunkel wird, glühen die Ballons beim romantischen Night-Glow mit den Sternen um die Wette.

Technikbegeisterte Kinder und Erwachsene kommen beim Ballonfestival am späten Nachmittag voll auf Ihre Kosten: Wenn um 17 Uhr die Ballonkörbe aufgestellt werden, stehen die Piloten Rede und Antwort, zeigen, wie ein Ballon startfertig gemacht wird und erklären Technische Details sowie die komplizierten Start- und Landungsvorgänge.

Mutige Kinder dürfen hier sogar in den Korb hinein klettern und unter Aufsicht der Piloten den Brenner betätigen. Besonderes Highlight: Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit mit einem Ballon mitzufahren.

Kontakt: Tourismusverband Paznaun – Ischgl, Josef Kurz, Dorfstraße 43, A-6561 Ischgl, Tel. +43 50 990 112, Fax: +43 50 990 199, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information