Insel Mainau feiert Lucia-Fest - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Schwedische Lucia-Fest auf der Insel Mainau

In Schweden ist sie am 13. Dezember in jedem Haushalt zu finden: die Heilige Lucia. Ihre Verehrung geht zurück auf eine Legende über eine junge Frau aus Syrakus auf Sizilien, die unter der diokletianischen Verfolgung (Diokletian = röm. Kaiser) wegen ihres christlichen Glaubens hingerichtet wurde und an einem 13. Dezember als Märtyrerin starb.

 

Später heilig gesprochen, wurde sie noch Jahrhunderte danach in mehreren Ländern verehrt. Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders und der damit verbundenen Verschiebung des Mittwinter- und Neujahrtermins gerieten das Luzienfest und sein Brauchtum in Deutschland weitgehend in Vergessenheit.

Als lichtvolles, freundliches und Gaben bringendes Wesen pflegen die Schweden den alten Kerzen- und Lichterbrauch (Lucia, Lux: lat. Licht) seit dem 16. Jahrhundert, wie er im Mittelalter auch im deutschsprachigen Raum üblich war. Bis heute lassen die Schweden die heilige Lucia in der Gestalt eines weiß gekleideten Mädchens erscheinen, das einen Lichterkranz auf dem Kopf trägt. Der Schein der dabei verwendeten Kerzen sollte die Macht der Finsternis brechen und das Sonnenlicht wieder zurückholen. So sieht man auch heute in Schweden in den frühen Morgenstunden dieses Tages die auserkorene Lucia mit Begleitung durch die Straßen ziehen. Meist jedoch tritt die schwedische Lucia im familiären Kreise auf; der ältesten Tochter des Hauses gebührt die Ehre, die Lucia darzustellen.

Das Lucialied dam 1850 von Italien nach Schweden. Es wurde sehr beliebt und hat vermutlich dazu beigetragen, dass die „Luciafeier“ sehr populär wurde. Es gibt wohl kaum noch eine Schwedin, die dieses Lied nicht singen kann.

Schwedische Traditionen werden auf der Insel Mainau groß geschrieben. „Unsere Wurzeln liegen in Schweden, und wir freuen uns, den Menschen in der Bodenseeregion die schwedischen Traditionen näher zu bringen“, erklärt Gräfin Bettina Bernadotte. So gehört zum Advent auf der Insel Mainau selbstverständlich auch das traditionelle schwedische Lucia-Fest. Am 12. Dezember, dem Vorabend des Lucia-Fests, singen ab 18.00 Uhr die Kinder der Stiftung „Singen mit Kindern“ Adventslieder im Schlosshof. Anschließend gibt es ein Konzert in der Schlosskirche und ein festliches Weihnachtsbuffet im Palmenhaus. Zum Lucia-Fest am 13. Dezember werden die Gäste ebenfalls mit einem Schwedischen Weihnachtsbuffet im Palmenhaus verwöhnt.

12. Dezember Lucia-Singen
Öffentliches Singen ab 18.00 Uhr
Konzert mit anschließendem Buffet ab 18.15 Uhr

13. Dezember Lucia-Fest
Schwedisches Weihnachtsbuffet im Palmenhaus
ab 18.30 Uhr
Infos und Reservierung: Mainau GmbH, Bankettbüro Tel.: 07531/ 303-156


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information