Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Wildschönauer feiern ihre neue Verbindung beim Skiopening von 14. bis 16. Dezember mit tollen Parties und Pauschalen

Elf Jahre lang haben sie für ihre Verbindung gekämpft, jetzt sind sie unzertrennlich – die beiden Tiroler Skigebiete Wildschönau und Alpbachtal. Ganz ohne Trauschein, dafür aber mit drei Kilometer langer Verbindungspiste und neuer 8er-Gondel, wurde der Grundstein für den neuen Stern am Winterhimmel gelegt. Durch die Zusammenlegung der Skigebiete zum „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ wedeln Gäste ab Dezember auf insgesamt 145 Pistenkilometern, wählen zwischen 23 blauen, 29 roten und 11 schwarzen Pisten und zahlen für einen Tagesskipass in der Hauptsaison 39 Euro.

„Damit gehören wir nun zu den Top Ten der rund 90 Skigebiete in Tirol“, freut sich Thomas Lerch, Tourismusdirektor der Wildschönau.

Vom 14. bis 16. Dezember präsentiert sich das urige Hochtal in den Kitzbüheler Alpen in ausgelassener Partystimmung und bietet Urlaubern ein attraktives Pauschalangebot zum Saisonauftakt. Zwei Übernachtungen in einer Frühstückspension mit Zwei-Tagesskipass, freiem Eintritt zu den Veranstaltungen im Tal sowie kostenfreie Skitests gibt’s ab 100 Euro pro Person.

Weitere Informationen: Wildschönau Tourismus, Hauserweg, Oberau 337, A-6311 Wildschönau, Tel. 0043/(0)5339 8255-0, Fax 0043/(0)5339 8255 50, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information