Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Silvretta Classic Rallye Montafon: Kleines Jubiläum vor großer Kulisse

Seit 1998 schon präsentiert sich ein einzigartiges „rollendes Automobilmuseum“ alljährlich im Montafon. Inzwischen ist die Silvretta Classic Rallye Montafon aus dem Kalender der wichtigsten Oldtimer-Termine nicht mehr wegzudenken. Jahr für Jahr bewerben sich mehr als doppelt so viele Starter für eine Teilnahme bei der fachkundigen Jury der Zeitschriften MotorKlassik und auto motor und sport, die für 2012 wieder 160 ganz besondere Raritäten auf die Reise schicken wird. Die Traumstraßen des Montafon und Vorarlbergs geben dabei die Kulisse ab für einen Wettbewerb, bei dem es nicht auf höchste Geschwindigkeit, sondern auf höchste Präzision ankommt. Darum haben die ältesten Fahrzeuge im Feld – ob nun ein Bentley oder Düsenberg, meist aus den 20er Jahren – die gleiche Chance wie die Youngtimer bis zum Baujahr 1992. Dazwischen sind die schönsten Epochen der Automobil-Historie vertreten: Die Luxus-Cabriolets der 30er, bevorzugte Fortbewegungsmittel der damaligen Film- und Sport-Stars sind ebenso dabei wie die legendären Sportwagen der Zeit zwischen 1950 bis 1970.

Dazwischen kommen aber auch Alltagsautos, die bei manchem der vielen Zuschauer nostalgische Erinnerungen an die eigene Kindheit wecken, vielleicht an die erste Alpenüberquerung im mit Stolz gefahrenen Familienwagen. All diese rollenden Raritäten stellen sich einem Wettbewerb, über den auto motor und sport schreibt: „Die Silvretta ist etwas für Benzin-Junkies. Wer es kurvig mag, der ist hier richtig. Es ist alles drin: mal eng im ersten Gang, mal schnell im vierten. Mal steil bergauf, mal heftig bergab. Mensch und Maschine sind hier aufs Äußerste gefordert.“

Das alles kann in Ruhe bestaunt und bewundert werden, wenn es ab dem 5. Juli 2012 auf die schönsten Panoramastraßen geht – im Montafon und Walsertal, im Bregenzerwald und zwischen Arlberggebiet, Pitztal und der legendären Silvretta. Schon die Pioniere der frühen Jahre des Automobilbaus haben auf den Routen über die Alpen ihre damals neuesten Schöpfungen dem Härtetest unterzogen.

Wer die höchsten Pässe bezwungen hatte, würde sich auch im Alltag bewähren. Genau darum stellen sich 2012 auch zum dritten Mal die Pioniere der neuen Mobilität ebenfalls dem Wettbewerb: Im Rahmen der Silvretta Classic Rallye Montafon wird auch zur 3. Silvretta E-Auto-Rallye aufgerufen. Bereits etablierte Fahrzeuge mit alternativem Antrieb nehmen die Strecke ebenso unter die Räder wie die neuesten Prototypen, teils lange vor der Markteinführung in einer einzigartigen Erprobung.

Noch ein Grund mehr, zwischen dem 5. und 8. Juli im Montafon entlang der Strecke, aber vor allem an den Start- und Zielorten Partenen und Gaschurn, Schruns und Vandans dieses hochkarätige Starterfeld in Augenschein zu nehmen.

Die faszinierendsten Marken aus den großen Epochen der Automobilgeschichte vor der einzigartigen Kulisse des Montafon mit seinen gastfreundlichen Orten laden zum Genießen ein.

Kontaktinformationen: Montafon Tourismus GmbH, Tel. +43 (0) 5556 722530 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information