Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kinsale: Ein Fest für die Künste - Musik, Kultur und Tanz in jedem verwinkelten Gässchen

Vom 11. bis 19. Juli 2009 wird das pittoreske Städtchen des Südens wieder zur lebendigen Bühne und Kunstgalerie für rund 20.000 Besucher. Es wird eng in den schmalen Gassen und auf den kleinen Plätzen, aber ebenso ausgelassen. Malerei, Musik, Comedy und Tanz sorgen für Dauerspektakel.

Im spannungsreichen Schauplatz des Amphitheaters Charles Fort etwas außerhalb des Städtchens ziehen bald hochkarätige Musikvirtuosen auf. Allen voran gesellt sich Imelda May, die preisgekrönte "Rockabilly Queen" 2009, in eine furiose Musicalinszenierung der Gruppe Terrafolk.

Das detaillierte Programm erscheint Mitte Juni unter: www.kinsaleartsweek.com .

Ein allgemeiner Festivalkalender für die Monate Juli bis Dezember 09 kann bei der Irland Information gratis bestellt werden: www.entdeckeirland.de


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information