Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit „Taiwan Excellence“ gut gerüstet und entspannt durch den Fahrradsommer

Per Rad lassen sich viele Dinge (neu) entdecken. Rad-Reisen bedeutet aber auch, mit dem Fahrrad die Natur erleben, sportlich aktiv und klimaschonend unterwegs sein. Die beliebtesten Radregionen in Deutschland sind laut einer aktuellen Erhebung des ADFC  übrigens Bayern, Franken und Mecklenburg-Vorpommern. Überhaupt radeln die Deutschen am liebsten in heimischen Gefilden. „Deutschland bietet aufgrund seiner natürlichen Gegebenheiten sehr vielfältige Streckenprofile und Möglichkeiten für Radreisende. Von flach bis bergig ist alles dabei“, so Yi-Cheh Chiu, Sprecher von Taiwan Excellence, einer Kampagne rund um das Herstellerland Taiwan. „Doch bevor es losgeht, gibt es einiges zu beachten und zu organisieren. Das geeignete Fahrrad steht hier an erster Stelle.“

Tourenrad oder Mountainbike: eine Frage der Strecke und persönlichen Anforderung

Ob ein Trekking- oder Mountainbike für die anstehende Reise geeigneter ist, hängt von der Reiseroute, aber auch von individuellen Vorlieben ab.

Das Trekkingrad bietet aufgrund der größeren Laufräder vor allem auf ebenen Strecken Rollvorteile. Auch ist die Sitzposition für manche Menschen angenehmer als auf dem Mountainbike. Dieses punktet, wenn es ins Gelände oder in die Berge geht. Zudem steckt es aufgrund der Federung Erschütterungen besser weg. „Radfahrer sitzen im Urlaub oft über Tage oder sogar Wochen mehrere Stunden täglich im Sattel. Daher gilt es – egal auf welches Modell die Entscheidung fällt – auf Top-Qualität zu achten. Der Preis darf nicht alleiniges Kriterium zur Kaufentscheidung sein“, so Yi-Cheh Chiu. „Rahmen, Lenker, Bremse – jede Komponente sollte aus hochwertigem Material bestehen. Der Fachhandel hilft hier am besten weiter.“

Pedelecs auf dem Vormarsch

Sie sind der Hit der Saison und werden vermehrt an den Urlaubsorten angeboten: Elektrofahrräder, auch Pedelecs oder E-Bikes genannt. Die motorisierten Fahrräder eignen sich besonders in Regionen, die windanfällig sind oder ausgeprägte Steigungen aufweisen. Nicht nur für ältere Menschen und Personen, die durch Behinderungen eingeschränkt sind, bedeuten sie eine Erleichterung und erhöhen den Genuss- und Erholungsfaktor. Mit Pedelecs eröffnen sich somit komplett neue Möglichkeiten der Mobilität. Viele Markenhersteller aus Taiwan bieten eine extrem breite Palette an unterschiedlichsten Modellen in höchster Qualität und vielfältigem Design an.

Taiwan – vom führenden Herstellerland zum Radreiseland


Taiwan gilt in Fachkreisen als der Garant für hochwertige Qualität, innovatives Design und zukunftsfähige Ideen rund ums Rad. Um auch Freizeitradler verstärkt auf Produkte aus Taiwan aufmerksam machen, präsentieren sich namhafte Marken 2010 auf verschiedenen Fahrradveranstaltungen in Deutschland.

Das Motto: „Taiwan Excellence – Excellent Lifestyles“. Doch nicht nur hier. Das Fahrrad rückt auch dort immer mehr in den Mittelpunkt. Mehrere hundert Kilometer Radweg hat das Land bereits ausgebaut und es sollen noch mehr werden. Selbstverständlich kann jeder Interessierte auch den ältesten Radweg Taiwans erkunden. Wer also nach ganz neuen Reiserouten sucht – auch in Taiwan selbst gibt es eine ganze Menge (Neues) zu entdecken.

Weitere Informationen finden Sie unter www.taiwanexcellence.com.tw


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information