Ostbayern

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Tod und Teufel geistern durch Engelshütt im Bayerischen Wald

Mit ohrenbetäubendem Lärm brechen die Unholde herein: Schwarze Männer, Schreckgestalten, rauhe Gesellen, die wilde Jagd wirkt wie entfesselt. Beißender Rauch von brennendem Fichtenholz liegt in der Luft.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv Bayerischer Frohsinn und Klosterleben vor 1000 Jahren

ImageRinchnach mit schönster Barockkirche des Bayerischen Waldes macht’s 2008 möglich.

Bayern ist eine Hochburg des gelebten Brauchtums. Die vielfältigen Feste zeigen jedes Jahr auf’s Neue, dass Brauchtum, basierend auf der Bayerischen Geschichte, oft auch eine Verbindung zur katholischen Kirche hat und tief im bajuwarischen Herz verankert ist.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv Faschingsferien für die ganze Familie im Bayerischen Wald

Faschingsferien sind Ferien mit Spaßfaktor. Viele genießen die unkonventionellen Tage für einen Kurzurlaub. Toben, plantschen, rutschen: In den Faschingsferien will man raus, sich bewegen und aktiv sein.

Das ArberLand im Bayerischen Wald hat hierfür ein besonderes Angebot.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv Bio-Picknick in der Natur im Passauer Land

Frische Luft macht hungrig. Wer während oder nach der Wanderung, der Nordic-Walking-Tour oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten ein Rumoren im Bauch verspürt, kann sich im Passauer Urlaubsland auf die Bio-Schmankerlbrotzeit vom Rauscherhof freuen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv Vilstalwanderweg: eine Wanderung von der Quelle bis zur Mündung

Schon im Mittelalter war das Vilstal ein wichtiger Transportweg. Heute ist es ein abwechslungsreicher Wanderweg durch den  Bayerischen Jura. In mehreren Etappen kann man den 90 Kilometer langen Weg von Kleinschönbrunn im Norden bis Kallmünz im Landkreis Regensburg auch mit Gepäcktransport erwandern. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vom 27. Februar bis 5. März 2006 findet in Langdorf im Bayerischen Wald erstmalig die Biathlon-Europameisterschaft 2006 statt.

Im Landesleistungszentrum - Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee - tragen die europäischen Biathleten eine Woche lang ihre Europameisterschaften aus. Experten sprechen von einer rekordverdächtigen Europameisterschaft.

Sie findet nur eine Woche nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in Turin und zudem zentral im Herzen Europas statt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv Urlaub im Bayerischen Wald: Natur pur im bayerisch-böhmischen Grenzraum des Nationalparks Bayerischer Wald

Naturerlebnis in seiner schönsten Form – ein Urlaub im Bayerischen Wald. Bayerisch Eisenstein ist das optimale Reiseziel in den Nationalpark Bayerischer Wald an der bayerisch-böhmischen Grenze.

Familien erleben ereignisreiche Wochenenden, Fotografen erhalten einen ungewohnten Blick auf neu entstehende Wildnis und Wanderer wie Radfahrer/Mountainbiker erfahren Wildniserlebnis pur.

Selbst Teamtage von Firmen und Betriebsausflüge sind ob der umgebenden Ruhe mittlerweile sehr beliebt und bringen, wie Unternehmen sagen, sehr viel mehr an Gemeinsamkeiten (Teamgeist) zum Vorschein. Städtische Abwechslung heißt eben auch viel Ablenkung.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok