Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Faschingsferien für die ganze Familie im Bayerischen Wald

Faschingsferien sind Ferien mit Spaßfaktor. Viele genießen die unkonventionellen Tage für einen Kurzurlaub. Toben, plantschen, rutschen: In den Faschingsferien will man raus, sich bewegen und aktiv sein.

Das ArberLand im Bayerischen Wald hat hierfür ein besonderes Angebot.

{mosgoogle left}Aktiv im MountainFreakCamp

Das MountainFreakCamp mit Sportprogramm und Mitmachstationen vom 02. bis 05. Februar am Großen Arber ist ein großer Anziehungspunkt vor allem für Jugendliche und Junggebliebene.

Am darauffolgenden Wochenende ist am 09. Februar der Arber-Gipfellauf, eine sportliche Kombination aus Alpin und Langlauf. Auf einem weiteren Gipfel des Bayerischen Waldes, dem Hohenbogen, ist am 03. Februar ein grenzüberschreitender Volksski-Langlauf. Er führt über den Gibacht zum tschechischen Cerchov und zurück.

Wer den Rummel scheut, gleitet im Bayerischen Wald auf Langlaufskiern durch glitzernde Landschaften oder erlebt bei einer Schneeschuhwanderung Naturgenuss abseits der Trampelpfade. Für Familienferien mit kleinen Kindern bieten sich die Bärchen-Betriebe an. Sie sind für ihre Familienfreundlichkeit zertifiziert und organisieren Ausflüge oder Freizeitspaß für die ganze Familie.

Informationen: Tourismusverband Ostbayern, Luitpoldstraße 20, 93047 Regensburg, Tel. 0941/58539-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ostbayern-tourismus.de


powered by:
powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung