Ostdeutschland

Eisbade-Spektakel am 4. Februar 2017, ab 14 Uhr im Ostseebad Trassenheide - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Olympischer Schwimmstar Britta Steffen taucht beim Trassenheider Eisbade-Spektakel in die Tiefen der Meere

Das traditionelle Eisbade-Spektakel am 4. Februar 2017, ab 14 Uhr im Ostseebad Trassenheide führt dieses Jahr auf eine Reise in eine atemberaubende Unterwasserwelt. Auch die Gäste und Einwohner tauchen in die Tiefen der Meere, wenn sich die thematisch kostümierten Eisbader in die eisigen Fluten stürzen. Als Moderatorin wird Schwimmstar Britta Steffen das Event begleiten und gemeinsam mit den Schaulustigen die Unerschrockenen kräftig anfeuern. Oder geht die Olympionikin selbst Eisbaden?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Diva Dresden 2008

„Ich bin eine Frau mit Vergangenheit, ich hab’ viel erlebt und hab’ nichts bereut“, sang einst Schlager-Diva Zarah Leander. Unter den deutschen Städten ist vielleicht Dresden die „Göttin“ - zeitlos schön, ein Gesamtkunstwerk mit einer bewegten, meist glanzvollen Geschichte, dazu eine Biographie mit Brüchen und eine viel beachtete Gegenwart und viel versprechende Zukunft. Und natürlich auch mit viel Stoff für leidenschaftliche Diskussionen, nüchterne Betrachtungen und Liebeserklärungen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dresden hören und erleben - DWT gibt erste touristische Hörbuch-CD für Blinde und Sehschwache heraus

 „Dresden hören und erleben“ heißt die erste touristische Hörbuch-CD Dresdens, die pünktlich vor dem Dresdner November von der Dresden-Werbung und Tourismus GmbH (DWT) herausgegeben wird.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Programm zum Abheben – Große Flughafentour

Anschnallen und das Rauchen einstellen heißt es jetzt beim Flughafen Dresden.

Jeden Sonntag heben Interessierte ab zur großen Flughafentour. Dahinter verbirgt sich eine eineinhalbstündige Führung mit allem Drum und Dran.

Nach der Begrüßung gegen 16.30 Uhr am Informationsschalter des Flughafen Dresden Terminals erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreicher Nachmittag. Neben der Besichtigung des Terminals erlebt man hautnah eine "Sicherheitskontrolle" und „checkt ein“.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eröffnung des Denkmals für die ermordeten Juden Europas in Berlin

Zum 60. mal jährt sich am 8. Mai 2005 das Ende des Zweiten Weltkrieges, das Ende von Gewaltherrschaft, Grauen und Verderben. Gerade zwei Tage nach diesem Jahrestag wird das Denkmal für die ermordeten Juden Europas eröffnet: ein Stelenfeld und ein Ort der Information im Zentrum Berlins, südlich vom Brandenburger Tor.

Bereits am 25. Juni 1999 hatte der Deutsche Bundestag den Beschluss gefasst, das „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ zu bauen.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Künstler und ihre Lokale im Berlin der zwanziger Jahre

Berlins Große Revue: Damals im Romanischen Café

In den zwanziger Jahren zog es viele junge Künstler in die neue Kunstmetropole Berlin. Als Ort geistiger Kommunikation gewann das Künstlerlokal an Bedeutung. Scheberas Buch stellt die wichtigsten Berliner Künstlertreffpunkte vor

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mecklenburg-Vorpommern – mehr als nur G8-Gipfel

Die halbe Welt kennt Caspar David Friedrich, Heinrich Schliemann und Otto Lilienthal. Seit einiger Zeit schickt sich auch deren Herkunftsland - das norddeutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern - an, international bekannter zu werden und Gäste aus nah und fern für den Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu begeistern.

G8-GIPFEL Im Ostseebad Heiligendamm

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information