Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
C-B-R 2008 in München macht Lust auf Wandern

Was früher als altmodisches „Wandern“ verpönt war, wird heute moderner als „Hiking“ bezeichnet - und erlebt gerade bei einem jungen Publikum eine regelrechte Renaissance. Wo es interessante Routen und neue Ziele gibt, darüber kann man sich auf der C-B-R Freizeit und Reisen, die vom 14. bis 18. Februar 2008 auf dem Münchner Messegelände stattfindet, informieren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Vilstalwanderweg: eine Wanderung von der Quelle bis zur Mündung

Schon im Mittelalter war das Vilstal ein wichtiger Transportweg. Heute ist es ein abwechslungsreicher Wanderweg durch den  Bayerischen Jura. In mehreren Etappen kann man den 90 Kilometer langen Weg von Kleinschönbrunn im Norden bis Kallmünz im Landkreis Regensburg auch mit Gepäcktransport erwandern. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im Strandkorb mit dem Laptop ins Internet

Immer erreichbar sein und immer Zugriff auf die eigenen E-Mails haben Camper und Strandbesucher jetzt auf dem Familien- und Kurcampingplatz des Nordseeheilbades Bensersiel sowie im Strandportal.

In Zusammenarbeit mit der Esenser Firma ju-com hat der Kurverein in eine Funkstrecke und zwei  sieben Meter hohe Sende- und Empfangsmasten investiert. Das Ergebnis: Camper und Strandbesucher können nach Freischaltung in der Campinganmeldung mit ihren W-LAN-fähigen Laptops oder Handys in Vorzelten und selbst im Strandkorb „online" gehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Hundesteuer 2008 wird fällig (Beispiel München)

In München gibt es mehr als 28.000 Hunde. Sie produzieren täglich mindestens sechs Tonnen Hundekot. Was die meisten Hundebesitzer nur allzu oft übersehen: Sie selbst sind verpflichtet, den Schmutz ihrer Tiere zu beseitigen! Die oft verbreitete Meinung der Hundehalter, die Hundesteuer werde zur Beseitigung des Hundekots erhoben, ist falsch. Die Hundesteuer dient ebenso wie die übrigen kommunalen Steuern der Finanzierung des allgemeinen Haushalts der Stadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Münchner Kinos entführen Besucher auf eine einzigartige Film-Reise durch Mexiko

Viva Mexico! Zwei Münchner Kinos entführen seine Besucher raus aus dem tristen Winterwetter und rein in eine 100-minütige Film-Reise durch das herrliche Mexiko. Der weiße Sandstrand an der „Riviera Maya“, Playa del Carmen und Sonne pur in Cancun und Acapulco werden die letzten trüben Gedanken der Zuschauer in Luft auflösen und einen Hauch von Sonne, Strand und Meer in den Kinosaal zaubern.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dresden hören und erleben - DWT gibt erste touristische Hörbuch-CD für Blinde und Sehschwache heraus

„Dresden hören und erleben“ heißt die erste touristische Hörbuch-CD Dresdens, die pünktlich vor dem Dresdner November von der Dresden-Werbung und Tourismus GmbH (DWT) herausgegeben wird.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Programm zum Abheben – Große Flughafentour

Anschnallen und das Rauchen einstellen heißt es jetzt beim Flughafen Dresden.

Jeden Sonntag heben Interessierte ab zur großen Flughafentour. Dahinter verbirgt sich eine eineinhalbstündige Führung mit allem Drum und Dran.

Nach der Begrüßung gegen 16.30 Uhr am Informationsschalter des Flughafen Dresden Terminals erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreicher Nachmittag. Neben der Besichtigung des Terminals erlebt man hautnah eine "Sicherheitskontrolle" und „checkt ein“.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen