Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Emirat Dubai entsteht ein außergewöhnlicher Energie- und Umweltpark

In Dubai ist der Startschuss für den Bau des „Energy and Environment Park“ (ENPARK) gefallen. Betreiber ist die zur staatlichen Dubai Holding gehörende TECOM Investment-Gruppe.

Auf einem etwa acht Quadratkilometer großen Areal in der Nähe der Emirates Road soll mit dem ENPARK bis 2010 ein Arbeits- und Wohnpark entstehen, bei dem der Umweltschutz höchste Priorität hat.

„Die Investition in den Umweltschutz ist ein großes Anliegen der Regierung von Dubai“, erklärt Mara Kaselitz, Direktorin des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing in Frankfurt. „Der ENPARK soll unter anderem als Forschungsstandort für neue Umwelttechnologien maßgeblich dazu beitragen, den Umweltschutz in Dubai weiter voranzutreiben“, so Kaselitz weiter.

Bei allen Bauprojekten im ENPARK steht die Förderung effizienter Gebäude – das so genannte „Green Building“ – und damit Wassereinsparung, Energie- und Ressourcenverbrauch im Vordergrund. Zusätzlich spielen insbesondere erneuerbaren Energien und eine nachhaltige Abfallwirtschaft im ENPARK eine wichtige Rolle. Neben Privat- und Gewerbeimmobilien, Hotels, Messe- und Tagungsgebäuden sowie Freizeiteinrichtungen entstehen verschiedene Bildungseinrichtungen und Forschungsinstitute mit einem Schwerpunkt auf dem Gebiet der erneuerbare Energien.

Mit dem Energie- und Umweltpark entsteht in Dubai gleichzeitig eine neue Freihandelszone. Dort können Ausländer eine zu 100% eigene Niederlassung gründen; sowohl Kapital und Gewinn sind zu 100% rückführbar. Weder Einzelne noch Unternehmen zahlen Steuern.

Erst kürzlich hat das Emirat einen umfassenden Plan zur Verbesserung des Umweltschutzes vorgelegt. Neben dem Schutz und der Ausweisung ökologisch sensibler Gebiete ist die Förderung effizienter Gebäude für aktuelle und künftige Bauprojekte ein zentraler Baustein des Plans. Weiterer Fokus bei der Umweltpolitik Dubais ist eine nachhaltige Abfallwirtschaft in dem Wüstenstaat.

Weitere Informationen zum ENPARK unter www.enpark.ae

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben mit anklicken die Einwilligung zu unseren Cookies und der Hinweis verschwindet. Wie Sie der Zustimmung widersprechen und cookies entfernen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information