Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Stilvolle Safari am Fuße des Kilimanjaro

Wilde Tiere und beeindruckende Landschaften hautnah – mit dem African Safari Club können Urlauber auf den Spuren Ernest Hemingways Kenia entdecken und selbst erleben, was den amerikanischen Schriftsteller und Abenteurer in den 30er Jahren an dem ostafrikanischen Land so faszinierte.

Auf den spektakulären Pirschfahrten im Tsavo Ost Gebiet, am Nakuru-See, in der Maasai Mara und im Kilimanjaro Tierreservat begegnen die Gäste Geparden, Zebras, Büffel, Elefanten, Löwen und vielem mehr – so wie einst Ernest Hemmingway.

Noch heute ist der Lagerplatz Hemingways zu besuchen: Unter einer Gruppe schattenspendender Bäume, umgeben von der Weite der Savanne, liegt das so genannte „Hemingway-Museum“, wo verschiedene Tierskelette ausgestellt sind und von Wildhütern detailliert erklärt werden.

Bei einer „Out of Africa“-Safari mit dem African Safari Club fühlen sich die Gäste also in die stilvolle Zeit Hemingways zurückversetzt.

Übernachtet wird bei der siebentägigen Safari unter anderem im Twiga Luxus Camp am Fuße des majestätischen Kilimanjaro im Kilimanjaro Kimana Reservat. Die originalgetreuen, luxuriösen „Hemingway-Zelte“ versprühen unweigerlich ein Gefühl von Abenteuer und Nostalgie aus der Zeit der Großwildjäger.

Jedes Zelt ist stilvoll und im alten englischen Stil eingerichtet und verfügt über ein eigenes Bad. Von der kleinen Terrasse schweift der Blick auf den afrikanischen Busch und dem so genannten Hippo Pool, einem Flusslauf, in dem sich vor allem während der heißen Tageszeiten Flusspferde erfrischen.

Zum typisch englischen „Afternoon Tea“ lädt am Nachmittag das kleine Teehaus im Zentrum des Luxuscamps. Wie zu Hemingways Zeiten wird nach einem langen Safari Tag im vornehmen Speisezelt bei Kerzenlicht diniert. Im gesamten Camp dominieren Elemente im eleganten englischen Kolonialstil in Kombination mit dunklen afrikanischen Hölzern.

Der African Safari Club bietet eine zweiwöchige Kenia Reise mit 7-tägiger „Out of Africa“-Safari inklusive Übernachtung im Hotel Dolphin, Vollpension und Flug ab Frankfurt oder Düsseldorf ab 1.640 Euro an.

Weitere Informationen erhalten Sie im ASC-Reisebüro oder unter Telefon 01805/000061 (€ 0,14/ Minute aus dem dt. Festnetz). Näheres zum Safari-Spezialisten African Safari Club unter www.ascag.net und www.keniaprofis.de

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.