Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

"Königsblau": Der Dinnerkrimi im Opernpalais ab September wieder in Berlin zu sehen

Beim Dinner-Theater im Opernpalais geht es ab September wieder preußisch zu.

Im wunderschönen Rokoko-Saal mit seinem unverwechselbaren Ambiente wird Tom Wolfs erfolgreicher Preußenkrimi "Königsblau" erneut als Theater-Gourmet-Erlebnis der Extraklasse präsentiert.

Kriminalistik und Haute Cuisine gehen dabei Hand in Hand: Während der Hofkoch Friedrichs II. in einem brisanten Mordfall ermittelt, wird den Zuschauern ein festliches Drei-Gänge-Menü serviert.

Die Story: Preusenkönig Friedrich II. ist erschüttert. Sein Flügeladjutant Adelberg von Falkenberg wurde ermordet. Die örtliche Polizei kommt nicht weiter. Also beauftragt der König seinen elsässischen Leibkoch Honore Langustier mit der Lösung des Falles. Ungewollt gerät dieser mitten in die Machtkämpfe und Intrigen am Hof des „Aufklärers auf dem Thron“. Der Koch klärt die Tat auf. Seine Erkenntnisse präsentiert er an der koniglichen Tafel und so hat nicht Miss Marpel sondern eben die preussische Logik triumphiert.

Termine zum Krimidinner in Berlin:

09. und 23. September
14. und 28. Oktober 2007

Preis pro Person: 69,00 € inkl. Drei-Gänge Menü

Weitere Infos unter www.opernpalais.de

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen