Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Mini-München 2008: Fun-Fit-Bereich in der Eventarena

Am 5. August öffnet Mini-München im Olympiapark zum vierzehnten Mal seine Pforten. Mini-München wird veranstaltet von Kultur und Spielraum e.V. München und weiteren Kooperationspartnern. Die Kinder sind die Akteure in der Spielstadt, und zwar Jungen und Mädchen in gleichem Maße.

Auch wenn in Mini-München der Ansturm besonders groß ist – an manchen Tagen kommen bis zu 2000 Kinder und Jugendliche – haben bisher alle Besucher einen Platz in der Spielstadt gefunden: im Handwerkerhof, bei der Stadtverwaltung, im Rathaus, bei der Bank, im Bauamt, im Fernsehstudio, bei der Zeitung, beim Theater, in der Gärtnerei, im SpielundSportbereich, in den Forschungslabors, in der Hochschule, in der Kunstakademie, in der Zoff-Akademie, im Restaurant, bei der Müllabfuhr oder als Gewerbetreibende im eigenen Betrieb.

Das Sportamt des Schul- und Kultusreferats bietet für die Kleinen eine besondere Attraktion. Im Fun-Fit- Bereich der Eventarena im Olympiapark gibt es wöchentlich verschiedene Themen rund um Spiel und Sport.

In der ersten Woche (5. bis 9. August) geht es um den Zirkus, in der zweiten Woche (12. bis 16. August) um neue Sportarten und Turniere, und in der dritten Woche (19. bis 23. August) um Abenteuer- und Wassersport.

In der ersten Woche bringen Zirkusvorstellungen, Hochschulkurse für ZirkuskünstlerInnen, ein Fitness- und Discozelt mit Zirkusworkshops und viele Bewegungs- und Mitmachangebote kleine Künstler ganz groß raus. Die Mini-München Blade Night leutet die zweite Woche zum Thema „Neue Sportarten und Turniere” ein. Bei Bogenschießwettbewerben, einem Fußballturnier und in einem Gesundheitskongress können die Kinder und Jugendlichen ihre Fähigkeiten und ihr Wissen testen.

Die dritte Woche wird zur reinen Abenteuerwoche. Neben einem Seilgarten, Seilbrücken über die Würm oder auch Kajaks, kann auch der Kletterturm erkundet werden. Eine Mini-Olympiade unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder” bildet den Abschluss der „bewegten” Wochen.

Mini-München ist täglich geöffnet von 11 bis 18 Uhr, außer Sonntag und Montag. Die Kinder können kommen und gehen, wann sie wollen. Beim ersten Besuch erhalten sie im „Einwohnermeldeamt” ihren persönlichen Stadtausweis mit vielen Informationen und den Spielregeln. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos.

Weitere Informationen können im Internet unter www.mini-muenchen.info nachgelesen werden.

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen