Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

TMCpro liefert aktuelle Verkehrsinfos für die Urlaubsfahrt auch ohne Navigerät

Wer jetzt in den Urlaub aufbricht, begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse: Traditionelle Stau-Prognosen beruhen meist nur auf allgemeinen Prognosen und sind regional begrenzt oder nicht unbedingt zuverlässig aktuell. Der Autofahrer weiß bei der Abreise häufig nicht, ob auf der geplanten Route konkrete Verkehrshindernisse vorliegen.

Abhilfe soll die aktuelle Verkehrsinformation TMCpro der Firma T-Traffic nun bieten: Nach Eingabe von Start- und Zielort werden alle aktuell vorliegenden Staus auf der gewählten Strecke angezeigt. Ein Ausdruck der Infos hilft bei der Wahl der besten Reiseroute.

TMCpro erfasst über 95 Prozent aller Verkehrsstörungen auf deutschen Autobahnen und bietet damit die verlässlichsten Stauinformationen in Deutschland. Im Unterschied zu den sonst verfügbaren Informationen basiert TMCpro auf aktuellen Straßendaten, die das System innerhalb von wenigen Minuten automatisch erfasst und bereitstellt. T-Systems Traffic, der Anbieter von TMCpro, wertet dazu die Daten von 4.000 Stausensoren, 5.500 Induktionsschleifen und rund 50.000 so genannten „Floating Cars“ aus, die automatisiert Bewegungsdaten von deutschen Fernstraßen übermitteln. Zusätzlich fließen die Verkehrsdaten der 16 Landesmeldestellen ein.

Hochwertige Navigationsgeräte können TMCpro-Verkehrsinformationen auslesen und während der Fahrt für die Routenberechnung nutzen. Unter www.tmcpro.de können Autofahrer, die nur über das weniger genaue, klassische TMC oder über gar kein Navigationsgerät verfügen, den sonst kostenpflichtigen Dienst gratis testen.

Weitere Infos und Testmöglichkeit unter www.tmcpro.de

 

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen