Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

DIE PARTEI: Neue Partei tritt in den Wahlkampf zur bayerischen Landtagswahl 2008 ein.

Nach den Mißerfolgen bei den Kommunalwahlen in Bayern und den zuletzt desaströsen Umfragewerten, muß sich die bayerische Staatsmacht und Partei CSU (Christlich-Soziale-Union)  auf einen weiteren und frischen Gegner einstellen.

Die bis dato nur im Norden bekannte Parteiformation "Die Partei" will nun auch in Bayern erfolgreich agieren und läutete den Start Ihres Wahlkampfes mit einem Satireabend in München ein. Ohne kostenträchtige Werbung gelang es den Herausgebern und Chefredakteuren des Satiremagazin TITANIC wieder einmal, die Münchner zu aktivieren und ins Schloß zu locken.

Bei vollem Haus zeigten Sie aus früheren Zeiten bis in die Gegenwart, welch Glück es doch sein kann, von Helmut Kohl, über Gerhard Schröder bis Angelika Merkel regiert zu werden und eine Alternative mit der DIE PARTEI auch den Wählerinnen und Wähler in Bayern jetzt bieten zu können.

Bayerischer Landtag

Durch den Einzug einer weiteren Partei in den Bayerischen Landtag dürfte die CSU ihre absolute Mehrheit verlieren. Letzte Umfragen erbrachten, dass der Mehrheit in Bayern ein Verlust der absoluten Mehrheit der CSU egal ist.

Vor das Merkel - nach das Merkel - vor der Mauer - nach der Mauer. Sonneborn weiss was der Wähler will und zeigte bereits 2005 mit spektakulären Werbespots was Satire ist.


Einen Ausschnitt aus dem Programm der TITANIC Boygroup mit der DIE-PARTEI  zeigt unser Videozusammenschnitt.

Wie zu erfahren war, benötigt die Partei allerdings noch 2000 Mitglieder in Bayern um von der Landeswahlleitung zugelassen zu werden. Ein Landesverband Bayern soll deshalb in Kürze seine Arbeit aufnehmen und die Parteiarbeit des Bundesverbandes, insbesondere bei der speziellen Situation in Bayern, unterstützen.

Es ist in Kürze damit zu rechnen, so aus gut unterrichteten Kreisen zu hören, dass weitere namhafte Satiriker aus Bayern die Arbeit unterstützen.

Weitere Informationen zur Partei DIE-PARTEI finden Sie unter www.die-partei.de


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information