Hinweis der Redaktion zur Coronakrise

Eingeschränkter Produktionsbetrieb der Redaktion

Da die Reiselust derzeit durch Grenzschließungen essentiell eingeschränkt ist, die finanziellen Folgen für Reiselustige nicht überschaubar ist, Informationen in großem Umfang eintreffen und auch wir mit den finanziellen Auswirkungen uns auseinander setzen müssen, ist der fortlaufende Produktionsbetrieb vorläufig rudimentär zurückgefahren. Informationen, die uns für eine Veröffentlichung erreichen, können deshalb momentan nicht in dem Umfang geprüft und bearbeitet werden, wie Sie und wir es sonst gewohnt sind. Aufträge für den Advertorial-Service nehmen wir weiterhin gerne an. Diese werden selbstverständlich termingerecht bearbeitet. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald wieder aktiv über die schönsten und interessantesten Urlaubsziele berichten zu können. Fragen per e-Mail werden schnellstmöglich beantwortet.

 

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Fisch, Spargel, Wild und typisch fränkische Brotzeiten sind die passenden Begleiter zum Frankenwein

Eine erholsame Urlaubsreise geht bekanntlich auch durch den Magen. Die schönste und erholsamste Zeit des Jahres möchte man natürlich mit leckerem Essen und einem schönen Glas Wein abrunden. Fans kulinarischer Genüsse sind deshalb an der Volkacher Mainschleife zu jeder Jahreszeit an der richtigen Adresse.

In den Monaten mit „R“ im Namen stehen auf den Speisekarten an der Mainschleife leckere fränkische Fischspezialitäten. Von „A“ wie Aal bis „Z“ wie Zander warten zahlreiche kulinarische Leckerbissen darauf verzehrt zu werden. Gut 30 Fischarten sind im Main zu finden.

{mosgoogle left}Von Ende April bis Ende Juni steht die Mainschleife ganz im Zeichen der Spargel-Ernte. Das Königsgemüse wird zwei Mal täglich frisch geerntet. Besucher haben die Gelegenheit Spargel direkt beim Winzer für den heimischen Bedarf zu kaufen. Neben dem Weinbau ist der Spargelanbau häufig das zweitwichtigste Standbein für die Winzerfamilien.

Spargelzeit ist begrenzt: Letzter Tag im Juni

Ob Spargel nur mit zerlassener Butter oder mit einer anderen Beilage, die Gaumenfreude ist groß. Ganz wichtig für Gäste, die eine Spargel-Genuss-Reise an die Volkacher Mainschleife planen, ist der Hinweis, dass der letzte Spargel am Johannistag (24. Juni) gestochen wird.

Abgerundet wird das kulinarische Angebot durch die Wildwochen, die sich in den Wintermonaten großer Beliebtheit erfreuen. Ein leckerer Rehbraten oder typisch fränkischer „Hasenpfeffer“ finden sich zu dieser Zeit vielerorts auf den Speisekarten.

Fast das ganze Jahr über laden Hecken- oder Häckerwirtschaften zu fränkischen Brotzeiten ein. Direkt beim Winzer genießen die Gäste fränkische Traditionsgerichte wie beispielsweise „Blaue Zipfel“ (Bratwürste in Essigsud) oder einen „Gerupften“ (angemachter Camembert mit Zwiebeln).

Die meisten Heckenwirtschaften haben allerdings nur zwei Mal sechs Wochen im Jahr geöffnet. Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es bei der Touristinformation Volkacher Mainschleife.

Auskünfte: Tourist-Information Volkach, Rathaus, Marktplatz 1, 97332 Volkach, Tel.: 09381/401 12 – Fax: 09381/401 16, www.volkach.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

powered by Cybernex GmbH | Datenschutzerklärung
Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.