Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Garantierte Schneesicherheit und purzelnde Preise in Österreich für Wintersportler im März und April

Im Gegensatz zu den Frühbucheraktionen so mancher Airline und so manchem Reiseveranstalter gilt beim Winterurlaub 2007 genau das Gegenteil. Bei garantierter Schneesicherheit purzeln die Preise. German News stellt Ihnen eine Übersicht von attraktiven Winterangeboten zu Niedrigpreisen vor:


Hotel SchalberSonnen-Wellness in der 5-Sterne-Wellness-Residenz Schalber

Für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für die ganze Familie ist das Pistenangebot am Sonnenplateau ideal: Breite Pisten mit viel Platz – auch zum Carven! – ermöglichen Skifahren in allen Schwierigkeitsgraden.

Für alle, die das Skifahren im März am schönsten finden, hat die 5-Sterne-Wellnessresidenz Schalber in Serfaus/Tirol die Sonnenskilauf- und Firnwochen-Packages aufgelegt: sieben Übernachtungen mit allen Annehmlichkeiten der Schalber-Wellness-Verwöhnpension und ein 6-Tages-Skipass sind in der Sonnenskilaufwoche vom 17. bis 24. 3. 2007 ab 1.320,-- Euro pro Person buchbar.

Während der Firnwoche vom 24. - 31.3.2007 wird das Paket um 1.255,-- Euro pro Person angeboten. Herrliche Entspannung nach dem Tag im Schnee findet man in der Wellness- und Spa-Welt des Schalber, z.B. im Kaiserbad für zwei, das im Angebot enthalten ist.

Schnellkontakt zur Wellness-Residenz Schalber: Dorfbahnstraße 15, A-6534 Serfaus / Tirol / Österreich, Tel.: +43 (0)5476 / 6770, Fax: +43 (0)5476 / 6770-35, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter: www.schalber.com




Alpenszene Montafon
Zum Familien-Sonnenskilauf ins Montafon - Gratis-Skipass für Kinder

Wer zum Sonnen Ski fahren in die AlpenSzene Montafon möchte, für den gibt's das Angebot "Familienfreundliches Montafon". Wenn mindestens ein Elternteil einen Aufenthalt und einen Montafoner Skipass ab fünf Tagen erwirbt, dann sind Kinder ab Jahrgang 1997 im elterlichen Schlafzimmer frei.

Den Gratis-Skipass für die Youngsters gibt's obendrein.

Familien, die diese Leistungen in Anspruch nehmen, erhalten von den Gastgebern, die sich an der Aktion beteiligen, eine Bestätigung (Coupon), mit der sie den Gratis-Skipass bei den Bergbahnkassen erwerben können. Das Sonnenskilauf-Angebot gilt vom 10.3. - 15.4.2007

Einen detaillierten Bericht der German News über die Alpenszene Montafon und seine 11 Orte finden Sie hier.

Schnellkontakt zum Montafon Tourismus: Montafonerstr. 21, A-6780 Schruns / Österreich, Tel.: +43 (0)5556 722530, Fax: +43 (0)5556 74856, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; Direktanfrage an die Reservierungszentrale Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Montag-Samstag 08.00-19.30 Uhr; Sonn- und Feiertags 09.00-17.00 Uhr

Infos unter www.montafon.at




Kronplatz SüdtirolCarven und Traben in Südtirol

Sagenhafter Kronplatz. 2.275 Meter hoch, Krönungsort der sagenumwobenen Königin Dolasilla. Den Skiläufern ist der Kronplatz eher als der modernste Skizirkus Südtirols bekannt.

Dass zu seinen Füßen auch der größte Reiterhof des Landes liegt, wissen nur die wenigsten. Und dass man hier das Skivergnügen mit dem Reitvergnügen kombinieren kann wie nirgendwo sonst, das ist nun wirklich ein echter Geheimtipp. Schon von ganz oben kann man den Tolderhof sehen, ein Landgut am Rande des Pustertaler Dörfchens, das zum traditionsreichen Hotel Post gehört.

Die Winterwoche gibt es ab 510,- Euro/Person. Sie enthält die Dreiviertelpension, die Nutzung des gesamten Wellness-Bereichs, einen Begrüßungscocktail und einmal wöchentlich ein Unterhaltungsprogramm mit Weindegustation. Hausgäste können den begleiteten Winterausritt zum Preis von 18,- Euro pro Stunde dazu buchen.

Den 3-Tage-Skipass für alle Lifte und die rund 100 Pistenkilometer des Kronplatzes, der sich ideal für die „Carven und Traben“-Kombination eignet, gibt es ab 85,- Euro.

Schnellkontakt zum Hotel Post: I – 39030 Olang (Oberolang), BZ, Telefon 0039 0474 96127, Fax 0039 0474 498019, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter: www.posthotel.bz.it




Achenkirch
Frühlingsgefühle am Achensee

Mit besonderen Spätwinter/Frühjahrspauschalen wartet auch das 5-Sterne-Posthotel Achenkirch in Tirol auf.

Das Skigebiet Christlum liegt in der Nähe und der Verleih-Service der Posthotel Skischule sorgt für ungetrübtes Skivergnügen.
Einziger Nachteil: Die Verlockungen des wohl besten Wohlfühlhotels Österreichs könnten den Gast davon abhalten, vor die Hoteltür zu gehen. Wo es sich doch in der luxuriösen Bäderwelt und im Atrium-Spa so wohlig vor sich hin träumen lässt.

Die Frühlings-Wohlfühlwochen vom 3.3. bis 31.3.2007 beinhalten sieben Übernachtungen, ein Heublumenbad und eine romantische Kutschenfahrt und sind bereits ab 969,- Euro erhältlich.

Einen detaillierten Bericht über das Posthotel Achenkirch der German News Redaktion finden Sie hier.

Schnellkontakt zum Posthotel Achenkirch: A-6215 Achenkirch/Tirol, Tel: ++43 5246 6522, Fax: ++43 5246 6522 468, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter: www.posthotel.at




St. Michael im Lungau
Schlemmen und Skifahren in St. Michael im Lungau (Katschberg-Aineck, Grosseck-Speiereck, Fanningberg)

Begrenzt durch die Niederen Tauern im Norden und die Nockberge im Süden bietet der Lungau optimale Bedingungen für das Skilaufen im freien Gelände. Ideal ist die zentrale Lage der Region. Von Süddeutschland, Ostösterreich, Westösterreich und Norditalien ist es fast gleich weit ins Herz des Lungauer Touren-Skigebietes.

St. Michael, einer der größten Orte in der Region, ist der beste Ausgangspunkt. Er bietet komfortable Unterkünfte, die den Geldbeutel schonen, kulturelle Vielfalt, kulinarische Gaumenfreuden und attraktive Pauschalen für Familien und auch für „Best Ager“.

Preisbeispiel: Sieben Nächtigungen inkl. Frühstück, 6-Tage-Skipass für die Skiregion Lungau (Katschberg-Aineck,Grosseck-Speiereck,Fanningberg), Skibus, ein Eintritt ins Erlebnisbad „Bade Insel" Tamsweg oder ins Erlebnisbad "Sam Sunn" Mariapfarr oder in die Erlebnisburg Mauterndorf, Vergütung der 10-Tages-Autobahn-Vignette in Form eines Gutscheines in einer Wirtschaft, Kaffee und Kuchen in einem Cafe in St. Michael und eine Jause sind ab 289,-- Euro pro Person zu buchen.

Schnellkontakt zum Tourismusverband St.Michael im Lungau: Raikaplatz 242 , A-5582 St.Michael im Lungau, Tel.: +43 (0) 6477 – 8913, Email-Kontakt

Infos unter www.sanktmichael.eu




Hochkönig im Salzburger Land
Wellness-Freuden am Hochkönig im Salzburger Land

Das Alpinresort & Spa Übergossene Alm in Dienten am Hochkönig im Salzburger Land spendiert während der Sonnenskilaufwochen vom 24.3. bis 9.4. 2007 Kindern bis 15 Jahren den Skipass.

Voraussetzung: ein voll zahlender Elternteil bucht die Sonnenskilauf-Pauschale des 4-Sterne Hauses. Sie umfasst sieben Übernachtungen mit Wohlfühlpension und einen 6-Tages-Skipass für Hochkönigs Winterreich und ist ab 1.050,-- Euro pro Person buchbar.

Mit im Paket: jede Menge Sport wie Tennis, Squash oder Indoorgolf und natürlich Relaxen im sündhaft schönen „Hochkönigs Vitalreich" auf 1.700 qm.

Die Kurz-Trip Pauschale gibt es am Hochkönig schon ab 155,-- Euro pro Person. Im Preis inbegriffen: drei Nächtigungen in einer gemütlichen Pension und Skipass für drei Tage. Das Angebot gilt für ausgewählte Unterkünfte in Maria Alm, Dienten und Mühlbach.

Bei Buchung der Pauschale gibt's 10% Ermäßigung auf den gesamten Skiverleih.

Einen detaillierten Bericht über Hochkönig der German News Redaktion finden Sie hier.

Schnellkontakt zum Alpinresort & Spa "Übergossene Alm": A-5652 Dienten am Hochkönig, Telefon 0043-6461-2300, Fax 0043-6461-23062, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Hochkönigs Berg- und Winterreich:, Tel.: +43/(0)6216/202027270, Fax: +43/(0)6216/202027271, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter www.hochkoenig.at oder www.uebergossenealm.at




Obertauern im Salzburger Land
Günstige Preise für Sonnenkinder in Obertauern / Salzburger Land

1.740 bis 2.526 Meter Seehöhe, rund 100 Kilometer Pisten, 26 Lifte: das ist Obertauern, die schneesicherste Skiregion im Salzburger Land.

Wer es noch nie schaffte, die legendäre Tauernrunde zu fahren, hat vom 17.3. bis zum 24.3. 2007 und vom 14.4. bis zum 1.5. 2007 Gelegenheit Österreichs komplettesten Skizirkus zum attraktiven Pauschalpreis im oder gegen den Uhrzeigersinn unter die Brettl'n zu nehmen.

Das Sieben-Tagepaket mit 6-Tage-Skipass beginnt bei 560,-- Euro pro Person.

Einen detaillierten Bericht über Obertauern der German News Redaktion finden Sie hier.

Schnellkontakt zum Tourismusverband A-5562 Obertauern: Telefon ++43-(0)6456-7252, Fax ++43-(0)6456-72529, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter www.obertauern.com




Serfaus-Fiss-Ladis
Zum Sonnenskilauf nach Serfaus-Fiss-Ladis

Winterblässe hat auf dem sonnigen Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis über dem Oberen Inntal in Tirol keine Chance. Denn von Schnee und Sonne verwöhnt, kann man in Tirols Ski-Dimension Serfaus-Fiss-Ladis die Winterfreuden bei angenehmen Temperaturen bis in den April hinein genießen.

Und damit man beim Begleichen der Rechnung nicht blass wird, gibt's die attraktiven Pauschalen zum Winterschluss: sieben Übernachtungen in einer gemütlichen Frühstückspension mit 6-Tages-Skipass kosten in der Zeit vom 10. bis 22.4.2007 ab 318,50 Euro pro Person.

Einen detaillierten Bericht über Serfaus-Fiss-Ladis der German News Redaktion finden Sie hier.

Schnellkontakt zur Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH: Untere Dorfstraße 13, 6534 Serfaus, Tel. +43 (0)5476/6239, Fax +43 (0)5476/6813, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos unter: www.serfaus-fiss-ladis.at

Ski heil und kommen Sie wieder gut unten an. In diesem Sinn wünschen wir Ihnen noch einen angenehmen und sportlichen Winterurlaub in den empfohlenen Ski-Gebieten Österreichs.

Fotos: Genannte Tourismusorganisationen
Quelle: Maro & Partner
Autor: Gerd Bruckner

Big Story


powered by:

Zum Seitenanfang
powered by Cybernex GmbH

Wir verwenden cookies auf unserer Webseite um Ihren Besuch effizienter zu gestalten und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicken Sie deshalb auf cookies akzeptieren. Damit helfen Sie uns, die Seite und Inhalte zu verbessern. Mit anklicken akzeptieren Sie unseren cookie und der Hinweis verschwindet. Mehr zu Cookies finden Sie hier.

  Ich akzeptiere cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Information